Betriebsrente und Krankenversicherungspflicht

von
Maxi

Hallo,

betrifft zwar nicht direkt die DRV, aber vielleicht weiß es jemans von euch oder kann sagen, wo ich dazu etwas finden kann:

Ich werde ab August volle EM-rente erhalten. Da ich die letzten Jahre im öD war, erhalte ich dann auch eine kleine Zusatzrente, knapp 100 EUR. Ein früherer Kollege meinte nun, für eine so niedrige Zusatzrente müsse ich sicher keine Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung bezahlen, was natürlich recht erfreulich wäre. Stimmt es, dass es hier eine Grenze gibt, und, wenn ja, wie hoch ist die bzw. wo finde ich was dazu?

von
Chris

Wenn die Krankenversicherung der Renter (KVdR) erfüllt ist, so sind Betriebsrenten unter 1/20 der mtl. Bezugsgröße (=124,25€ im Jahr 2008) beitragsfrei.

Experten-Antwort

KK-Beiträge für Versorgungsbezüge.
Voller Allgemeiner Beitragssatz (Beitrag ist allein vom Mitglied zu tragen) plus gesetzlicher Zusatzbeitrag: 0,90 v.H. (allein vom Mitglied zu tragen).

Ob es eine Einschränkung gibt, erfragen Sie bitte bei Ihrer KK.

von
Kurt

nur zur Egänzung, es fallen auch Beiträge zur PV an. Diese betragen 1,95% oder 2,2%, je achdem ob sie Kinder haben oder nicht

von
Schiko.

Ihre vermutung stimmt, hat
ja die krankenkasse"Chris"
schon richtig beantwortet.

Wären es zwei verschiedene
betriebsrenten-gleich wie
hoch- gäbe es diese aus-
nahme nicht.

MfG,