Betrifft Frage vom 10.02.11

von
Lotte

Wenn mir die Rente gewährt werden sollte und ich ja trotz meiner gesundheitlichen Beschwerden noch arbeite, wird dann von meinem Gehalt was abgezogen. Oder gilt das dann erst ab Tag der Bewilligung. Denn es heisst ja das die Rente ab Tag des Antrages rückwirkend gezahlt wird, oder?
MFG

von
RFn

Nein, umgekehrt !

Das Gehalt läuft weiter, aber die Rente wird wegen Überschreitung der individuellen Hinzuverdienstgrenze gekürzt. Die Kürzung kann 1/3 , 2/3 oder 3/3 betragen. Im Extremfall kann auch die Rente ganz wegfallen, wenn Sie voll arbeiten und verdienen.

Aber warten Sie erst einmal die Entscheidung über Ihren Antrag ab.
Falls Sie zu diesem Zeitpunkt noch berufstätig sind und eine Rente gewährt wird, wird die Sachbearbeitung wegen dem Hinzuverdienst mit Ihnen in Verbindung treten.