Bewertung der Zeiten des Krankengeldbezuges

von
Schelli

In meiner Rente wurde im Jahr 1997 für eine Zeit mit Krankengeldbezug 80% des Gesamtleistungswertes berücksichtigt. Die Zeiten des Krankengeldbezuges danach,wurden aber nicht bei den Monten mit 80 % des Gesamtleistungswertes aufgeführt.
Wie sin denn diese beitragsgeminderten Monate jetzt rihtig zu bewerten?

von
Werner67

Durch diverse Rechtsänderungen hängt die Bewertung der Zeiten vom jeweiligen Zeitraum ab:
Bis 1991 waren diese Zeiten als Anrechnungszeiten (beitragsfreie Zeiten) zu berücksichtigen.
Von 1992 bis 1997 waren es gleichzeitig Anrechnungszeiten und Beitragszeiten (=beitragsgeminderte Zeiten).
Seit 1998 sind es reine Beitragszeiten.

Experten-Antwort

Hallo Schelli,

wir schließen uns den Ausführungen von Werner67 an.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Reform: Was wird aus 451-Euro-Jobs?

Für Jobs knapp über 450 Euro gelten seit Oktober neue Übergangsregelungen. Was das für Beschäftigte bedeutet.

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.