bin ich ost- oder westrentner

von
Hans

Ich habe bis 2000 in die ostdeutsche Rentenkasse eingezahlt( bis zum Alter von 54 Jahren)
ab 2001-2009 habe ich in Westrente eingezahlt( ab 2009 Schwerbehindertenrente)
Bin ich bei der Rentenerhöhung Ost- oder Westrentner.
Aktueller Wohnsitz ist seit 2001 der westliche Teil der Bundesrepublik
Danke für Antworten

von
KSC

Schauen Sie doch in Ihren Rentenbescheid!

Entgeltpunkte Ost werden mit der Ost Anpassung erhöht.

Entgeltpunkte West mit der West Anpassung.

Wenn Sie seit 2009 Rentner sind, haben Sie dieses "Spiel" doch schon mindestens 6 mal mitgemacht - jedes Jahr ist doch die Ost Erhöhung anders als die im Westen.

von
Batrix

Die Entgeltpunkte-Ost werden mit dem neuen aktuellen Rentenwert-Ost angepasst, die Entgeltpunkte (West) werden mit dem neuen aktuellen Rentenwert (West) angepasst.

von
Chris H.

Du bist sozusagen Mischrentner. Wie gemischt, kannst du dir selbst ausrechnen. Du kennst die West-Anpassung und die Ost-Anpassung. Und deine Anpassung liegt dann irgendwo dazwischen, je nachdem wo du überwiegend gearbeitet hast. Wenn dann wieder mal eine Rentenerhöhung ansteht, kannst du dir dann selbst ausrechnen, welcher Satz bei dir zur Anwendung kommt.

Problematisch ist bzw. zu überprüfen ist, ob ggf. die Zeiten von Arbeitslosigkeit richtig nach Ost oder West-Werten zur Anwendung gekommen sind. Weiter unten ist da etwas ausgeführt worden.

von
W*lfgang

Zitiert von: Chris H.
Du bist sozusagen Mischrentner.
...ein Renten-Wossi eben :-)

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Hans,

ich kann mich bei dieser Frage vollumfänglich den Antworten der User KSC, Batrix und Chris H. anschließen - die Anpassung erfolgt getrennt nach Ost- und West-Rententeilen, der Wohnsitz hat keine Bedeutung.