Bitte keine Zeitungsartikel kopieren

Moderatoren-Beitrag

Liebe Leser,

nur ein Hinweis: Wir dürfen keine Zeitungsartikel ungekürzt ohne Rechteabklärung im Forum veröffentlichen.

Deswegen mussten wir einen Eintrag löschen. Wir bitten um Verständnis.

Viele Grüße
Ihre Redaktion

von
Riester

Guten Tag,

das mag ja so sein wie Sie sagen aber es könnte auch gut sein,daß die Interessen von Ihre Vorsorge .de gestört wreden was Riester betrifft.Denn in diesem Forum ist ja Riestern das Non plus Ultra.

von
B´son

Upps, der hier ursprünglich verlinkte Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung! Bitte nutzen Sie unsere Forensuche.
Zufrieden ?

Experten-Antwort

Hallo "Riester",

wir verdienen nichts an der Riester-Rente - falls Sie das unterstellen wollen. Wir löschen nur dann, wenn die Diskussion ins Politische driftet. Vielleicht ist durch die Löschungen bei Ihnen ein falscher Eindruck entstanden.

Gruß
Ihre Redaktion

von
Riester

Und wer sponster die?

von
B´son

Wer sponsert wen ?

von
Riester

Manche Ihrer Löschungen verursachen schon mal einen seltsamen Eindruck.Neben an in der Leiste lächelt eine junge Frau mir entgegen.Darunter steht mal wieder:Riestern rechnet sich.Beitrag lesen.Sie verkaufen doch Riesetr hier wie sauer Bier.

von
Beitrag

Genauso unangebracht wie die staatl.geförderte Altersvorsorgung in den Himmel zu loben, ist Ihre Darstellung, diese Form der Altersvorsorge generell zu verteufeln.

Fakten beleben die Diskussion, nicht populistische, vorurteilsgetriebene Meinungen!

Letztlich kommt es auf den Einzelfall an! Und da gibt es sehr viele Konstellationen, wo es sich überaus lohnt, diese Form der Vorsorge zu betreiben.

Generelle Verunglimpfungen schaden eher als das sie irgendetwas bringen!

von
Weihnachtsmann

Lieber Riester,

was möchten sie mit Ihrer sinnvollen Diskussion eigentlich erreichen??

Es zwingt sie niemand zu riestern,wenn sie nicht wollen,lassen sie es doch einfach.Fertig.

Aber hier ewig rumzudiskutieren ist m.E. so überflüssig,wie Regen im Urlaub.

von
Amadé

Stimmt nicht ganz! Natürlich kann man es lassen, zu riestern. Wage aber die Behauptung aufzustellen, dass ohne mahnende und kritische Stimmen hier weiterhin die heile Riester-Welt beschworen würde.

von
Riester

Den Weihnachtsmann gibts ja gar nicht!

von
Beitrag

Don´t feed the troll...!!

von
Realist

Ohne Ihre warnenden Worte würden unzählige deutsche Staatsbürger ins offene Messer der freien Versicherungs- und Bankenwirtschaft laufen. Die meisten Leute lesen nämlich keine Zeitung oder sehen Fern. Nein - sie glauben ungeprüft alles, was Ihnen der Herr Kaiser von der xyz-Versicherung und seine Berufskollegen zur Unterschrift vorlegen. (Warum ist man eigentlich schon mit 18 Jahren voll geschäftsfähig?)

Vielen Dank für Ihren selbstlosen Einsatz, @Amadé!

MfG

von
Wolfgang

Das es hier um Urheberrecht und Forenhaftung geht, scheint keiner auch nur ansatzweise gerafft zu haben. Dafür wird am Thema erst mal gänzlich vorbeigelabert und Aufgeregtheit inszeniert.

Wem's nicht passt ...oben rechts ist so'n Kreuz zum Klicken.

Gruß
w.

von
Amadé

Ja, mein lieber Realist, weil die Bürger ja so unheimlich aufgeklärt sind, verfallen ja Gott sei Dank auch keine Zulagen und es muss hier auch nicht dauernd lang und breit erklärt werden, dass die Frist für die Abgabe des Zulagen-Bettel-Antrags am Jahresende abläuft. Von den diversen Ausfüll-Anleitungen ganz zu schweigen.

Gut, möchte aber keine Eskalation und nehme mir den Beitrag von Wolfgang zu Herzen - Stichwort: "Thema verfehlt"