Bruttoarbeitsentgelt R665

von
Fabian

Hallo,
ich habe als Student einen Antrag auf Halbwaisenrente ab Oktober 2013 gestellt.

Ich hatte zwar meinem Antrag die Einkommensnachweise beigelgt, wurde jetzt aber aufgefordert, erneut einen Nachweis mittels R665 vorzulegen.
Und zwar nach R665 3.1 für den Zeitraum ab 10/2013.

Dieser Zeitraum beeinhaltet jetzt doch erst knapp 1,5 Wochen? Wie soll ich da bereits ein Einkommen nachweisen? Noch dazu wo ich kein konstantes Entgelt beziehe, sondern das Entgelt monatlich, je nach Auftragslage, unterschiedlich ausfällt und eine Vorwegnahme daher nicht möglich ist.

Vielen Dank

von
R665

Geben Sie den Vordruck bei Ihrem Arbeitgeber ab. Dieser wird die entsprechenden Angaben auf dem Vordruck machen (Ziffer 4.2. auf dem R665).

Der Rentenversicherungsträger wird evtl. die Einkommensanrechnung rückwirkend überprüfen. Überschreitet das Bruttoentgelt überhaupt den Freibetrag von mtl. 495,26 EUR?

Zur Info vgl. http://h24kv066.lva24.drv:8080/Raa/Raa.do?f=SGB4_18BR6.1.3.1

von
R665

Hier der richtige Link

http://www.deutsche-rentenversicherung-regional.de/Raa/Raa.do?f=SGB4_18BR6.1.3.1&a=true

Experten-Antwort

Der Antwort von R665 schließen wir uns an.