< content="">

BU Rente

von
Siegenfuehr Gerold

In welchem Umgang ändert sich die Höhe
der Erwerbsminderungsrente bei
Scheidung.

von
-/-

Im Rahmen des Scheidungsverfahrens entscheidet das zuständige Familiengericht auch über den Versorgungsausgleich. Bis dahin ist alles nur Spekulation.

Experten-Antwort

Dem kurzen Kommentar von „-/-„ muss (leider) zugestimmt werden. Erst wenn der Scheidungsantrag gestellt ist und das Ende der Ehezeit feststeht, fordert das Familiengericht bei allen Rententrägern, auch privaten, die entsprechenden Ehezeitauskünfte an. Danach wird grundsätzlich jeder Anspruch intern aufgeteilt.
Da zumindest die Auskünfte Ihres (Noch-) Ehepartners nicht bekannt sind, kann Ihre Frage hier im Forum nicht beantwortet werden.