BU-Rente seit 1999

von
Rocky

Die Rente wurde auf Dauer gewährt,kann aus gesundheitlichen gründen 5,25 Stunden am Tag arbeiten.Das sind 26 Stunden die Woche. Alle 2 Jahre findet eine Überprüfung statt, ob die Rente mir noch zusteht. Worum geht es bei der Überprüfung
um das Gehalt das die Verdienstgrenze nicht überschritten wird oder um den Gesundheitszustand? Ich bin 45, kann mir die Rente weggenommen werden und bis zu welchem alter findet die Überprüfung statt?
Mit freundlichen Grüßen
Rocky

von
Rosanna

Hallo Rocky,

es ist davon auszugehen, dass die Überprüfung aus MEDIZINISCHEN Gründen erfolgt. Die Überprüfungen können rein theoretisch bis zum Erreichen der Regelaltersgrenze erfolgen.

Sofern Sie seit 2001 nebenbei beschäftigt sind/waren, wird auch geprüft, ob die Hinzuverdienstgrenze eingehalten wird. Ich vermute aber, dass dies bei Ihnen nicht oder weniger der Fall ist.

Weitere Beiträge zu diesem Thema - und zwar recht zahlreich !!! - finden Sie, wenn Sie oben unter Suchfunktion "Rentenüberprüfung" eingeben. Ich möchte mich deshalb gar nicht weiter darüber auslassen....

MfG Rosanna.

Experten-Antwort

Die Überprüfung Ihrer Berufsunfähigkeitsrente durch den Rentenversicherungsträger kann sowohl im Hinblick auf den Gesundheitszustand als auch bzgl. der Hinzuverdienstgrenzen überprüft werden. Um zu erfahren, um welche Überprüfung es sich in Ihrem Fall konkret handelt und unter welchen Umständen Ihre Rente wegfallen kann rate ich Ihnen sich an die nächstgelegene Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung zu wenden.