BU-Rente und arbeiten im gelerntem Beruf

von
Maya

Guten Tag;
ich bekomme eine BU-Rente(teilweise erwerbsminderungs Rente bei Berufsunfähigkeit),meine Frage,darf ich in meinem gelerntem Beruf ein Minijob aufnehmen?Die BU-ist ganz wenig und wegen meinem Alter kann ich keine Arbeit finden,eben nur im Altenheim.Danke für die Antwort.Maya

von
Kurister

Ja. Bis 450€ geht immer rentenunschädlich und in JEDEM Beruf.

von
La Bavarde

Duc de Moncan.

von
Arbeitgeber

Hallo!

In Ihrem Rentenbescheid steht doch wieviel Sie als BU-Rentner hinzuverdienen dürfen!

Das ist sicherlich mehr als 450 Euro!

Auch im erlernten Beruf dürfem Sie arbeiten da gibt es keine Einschränkungen! Warum auch!

von
Arbeitgeber

Nachtrag:

Wenn Sie sich generell unsicher sind fragen Sie doch beim DRV nach, dann können Sie in jedem Fall nichts falsch machen und lassen Sie sich diese Aussage schriftlich bestätigen!

von
Virginie Darmon

Zitiert von: La Bavarde

Duc de Moncan.

Jean-Loup Wolff

Experten-Antwort

Guten Tag. Die Aufnahme eines Mini-Jobs ist bei einem Rentenbezug wegen teilweiser Erwerbsminderung bei Berufsunfähigkeit grundsätzlich unschädlich. Eventuelle höhere Einkünfte als 450,00 Euro mtl. können sich im Rahmen der Hinzuverdienstregelung nach § 96a SGB VI auswirken. Für konkrete Auskünfte zu Ihrem Einzelfall sollten Sie sich mit Ihrem Anliegen an die Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung wenden.

von
Maya

Hallo,viellen dank Euch Allen für die Antwotren,M.