BU und EU Rente

von
Wolfgang Moritz

Hallo,
wer vor 1961 geboren ist und BU oder EU wird, bekommt doch in jedem Fall seine o. g. Rente nach dem alten Recht und nicht nach dem neuen Recht (Erwerbsminderungsrente).
Ist das Richtig?

Herzliche Grüße

von
Jonas

Falsch. Auch vor 1961 geborene erhalten eine Rente wegen voller oder teilweiser Erwerbsminderung. Renten wegen BU/EU gibt es nicht mehr.

Eine Rente wegen BU/EU erhalten nur diejenigen, die schon vor der Änderung zum 01.01.2010 eine Rente bezogen haben, bzw. vor dem 01.01.2001 eine solche Rente beantragt haben, die Bewilligung jedoch später erfolgte oder noch erfolgt (z. B. nach Abschluss des rentenverfahrens, Widerspruchsverfahrens oder Klageverfahrens

Ausnahme:

Renten wegen teilweiser Erwerbsminderung bei Berufsunfähigkeit nach § 240 SGB VI. Diese Rente können tatsächlich nur vor 1961 geboren beommen, die eine abgeschlossene Berufsausbildung haben, und die medizinischen Voraussetzungen erfüllen.

von
Jonas

Natürlich meine ich die Änderung zum 01.01.2001, nicht zum 01.01.2010.

von
Wolfgang Moritz

Hallo Jonas,

vielen Dank für die Antwort!!!

Herzliche Grüße

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.