BU- Zeitliche Befristung?

von
Moni

Wer vor dem 02.01.1961 geboren ist, hat ja Vertrauensschutz bezüglich der Berufsunfähigkeit, die, wenn sie bewilligt wird, in Form einer halben Erwerbsminderungsrente. Erfolgt diese Bewilligung auch zeitlich befristet?

von
Skatrentner

Die alte BU - Rente wird in Höhe von 2/3 der Vollrente gezahlt und natürlich kann auch diese zeitlich befristet sein.

von
Herrchen

@Moni meint doch gar nicht die " alte " BU-Rente , sondern die aktuelle Rente nach dem § 240 - Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung bei Berufsunfähigkeit - die alle noch bekommen können welche vor dem 2.1.1961 geboren sind.

Diese Rente beträgt 50%
( also die Hälfte ) der vollen EM-Rente und nicht mehr 2/3 Rente wie damals bei der
" alten " BU-Rente.

Und ja, auch diese Rentenart kann sowohl zeitlich befristet werden , aber auch auf unbefristet - also auf Dauer -zuerkannt werden.

von
Moni

Danke Herrchen.

Interessante Themen

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.

Altersvorsorge 

Sonderausgaben: An welchen Ausgaben sich das Finanzamt beteiligt

Spenden, Riester-Beiträge und noch einiges mehr: Wer Sonderausgaben gegenüber dem Finanzamt geltend macht, senkt seine Steuerlast.