Budget für Arbeit

von
Franz

Es heißt das ide Budgetnehmer trotz des Arbeitsvertrags und des Arbeitnehmerstatus dauerhaft voll erwerbsgemindert und daher Rehabilitanden im Sinne der Eingliederungshilfe bleiben und ein uneingeschränktes Rückkehrrecht in die Werkstatt besitzen.
Bedeutet das, dass die volle Erwerbsminderungsrente genauso geschmeidig wieder auflebt, wie die Rückkehr in die WfbM möglich sein soll?

Experten-Antwort

Hallo Franz,

wie Sie richtig ausgeführt haben, bleibt die volle Erwerbsminderung bestehen und der Budgetnehmer hat ein dauerhaftes Rückkehrrecht in eine reguläre Werkstatt für behinderte Menschen.

von
Franz

... und wieder den vollen Anspruch auf Erwerbsminderungsrente?

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...