bzgl. Zuverdienst @ Rosanna

von
MM

Danke für die Antwort.
Habe aber Angst meine Rente zu verlieren auch, wenn ich nicht die 350 Grenze erreiche, da ja schon bei der Aufnahme einer Ehrenamtlichen Tätigkeit heftig viele Fragen bzgl der Art und Belastung und Stundenaufwand gestellt werden. Und z.Z. ist klar, dass es ohne Rente nicht gehen wird

von
Chris

Die Grenze liegt bei 400€.

Was wollen Sie nun für Tipps hören?

von
MM

Der Zuverdienst liegt aufgrund meiner Rentenhöhe bei 350 € brutto.
Aufgrund der vielen Antworten, bin ich zu der Aussage gelangt, dass ich also nichts tun kann als zu warten bis ich fitter bin.

von
-_-

Die Hinzuverdienstgrenze für Versichertenrenten vor Erreichen der Regelaltersgrenze ist seit 01.01.2008 auf 400,- € angehoben worden und hat mit der Rentenhöhe gar nichts zu tun. Nur wegen eines derartigen Jobs neben der Rente erfolgen keine Überprüfungen.

Wenn Sie eine andere Größe meinen, müssen Sie genauere Angaben machen.

Experten-Antwort

Die Hinzuverdienstgrenze für eine Rente wegen voller Erwerbsminderung in voller Höhe sowie für eine Altersrenntee vor Erreichen der Regelaltersgrenze beträgt seit 1.1.2008 400 €.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

So sicher ist Ihre Altersvorsorge

Versicherungen, Banken oder Arbeitgeber können pleite gehen – wie sieht es dann mit dem Ersparten oder der Betriebsrente aus? Wie sicher welche...

Soziales 

So gibt es nicht nur für Rentner mehr Wohngeld

Gut 700.000 Rentner dürften 2023 erstmals Anspruch auf Wohngeld haben. Wie viel Wohngeld es bei welcher Rente gibt.

Rente 

Rente und Pflege im Todesfall: Was Erben wissen müssen

Wer in Deutschland stirbt, hat zuvor zumeist Rente oder Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Für Hinterbliebene und Erben ergeben sich daraus...

Altersvorsorge 

Warum Bausparen sich wieder lohnen kann

Bausparverträge werden dank niedriger Darlehenszinsen wieder attraktiver. Richtig eingesetzt, lassen sich Tausende Euro sparen.

Rente 

Endspurt für freiwillige Rentenbeiträge

Viele Versicherte können sich zusätzliche Rentenpunkte kaufen. Wer das noch vor Ende des Jahres tut, kann dabei viel Geld sparen.