Ca. Dauer einer Rehabearbeitung? Ablauf? Verhandlung?

von
helga

Guten Tag.

Kann man ca. sagen, wie lange es dauert, bis der Rententräger über meinen Rehaantrag entscheidet?
Ich werde einen Antrag auf teilnahme am Arbeitsleben-berufliche Reha stellen.
Kann aber sein, dass auch eine med. Reha oder sogar ein Rentenantrag draus wird.

Muß ich mit ca. 3 Monaten rechnen???

Dankeschön

von
KSC

Nein, das kann man nicht pauschal sagen, das hängt auch davon ab was Sie anstreben und wie klar die medizinische Seite ist.

Beantragen Sie mit entsprechenden Arztberichten und Kostenvoranschlägen z.B. einen orthopädischen Fahrersitz oder einen höhenverstellbaren Schreibtisch, so kann das schnell gehen.
Schnell gehen kann auch die Bewilligung einer beruflichen Reha dem Grunde nach, d.h. man sagt beispielsweise einen Einarbeitungszuschuss zu).

Wissen Sie aber gar nicht genau was Sie anstreben oder muss erst eine medizinische Reha vorgeschaltet werden oder diverse Eignungstests, kann sich die Zeit bis zum Maßnahmebeginn auch locker mal ein Jahr hinziehen. Es könnte beispielsweise gut sein, dass Sie eine Umschulung anstreben, die immer nur im September beginnt - und wenn man das bis September 2011 nicht hinbekommt, könnte es September 2012 werden bis die Umschulung realisiert werden kann.......
Da hilft nur möglichst klare Anträge formulieren mit genauen realistischen Zielen und dann dauert es (mal länger und mal weniger lang).