Chance auf Umschulung ?

von
Janina Münch

Hallo,
seit ca 14 Mon bin ich krankgeschrieben. Zur Reha war ich schon. Wurde AU entlassen vor ca 3 Monaten. In dem Entlassungsbericht ( Formblatt 1a ?, welches nur meine Ärzte bekamen) steht alles ohne Einschränkung möglich.

Kann ich dennoch eine Umschuldung/ LtA beantragen? In der Reha würde es mir angeboten, und das was ich mir vorstellen hätte können, hieß es das dies nicht ginge...

Jetzt könnte ich mir zumindestens eine Alternative vorstellen. ( fällt mir schwer, da ich mein erlernten Beruf sehr mag)

Ich würde gerne Umschulen zum MTLA. Arbeitsamt sagt ist nich zuständig, da ich ja noch nicht Arbeitslos bin.

von
Santander

Stellen sie den Antrag auf LTA und sie werden erfahren ob die Umschulung genehmigt wird.

Experten-Antwort

Hallo Janina Münch,

grundsätzlich gilt, dass eine berufliche Reha dann gezahlt werden kann, wenn man aus gesundheitlichen Gründen im bisherigen Beruf nur noch unter Einschränkungen arbeiten kann.
Für diese Prüfung können auch noch weitere Gutachten von Fachärzten herangezogen werden.
Sie können einen Antrag stellen. Da es sich aber immer um Einzelfallentscheidungen handelt, kann in diesem Forum keine Aussage zum möglichen Ausgang des Verfahrens gegeben werden.