Corona & IRENA

von
Sandfrau

Warum werden bei der aktuellen Gefahrenlage IRENA-Programme nicht pausiert, solange auch Fitnesstudios und Schwimmbäder geschlossen haben?

Wie lange kann ich aussetzten?

Warum geht die Initiative nicht von der RV aus?

Experten-Antwort

Hallo sandfrau

aufgrund der politischen Vorgaben ist aktuell noch keine Schließung der Reha-Einrichtungen vorgesehen, solange die Hygienevorschriften der Gesundheitsbehörden seitens der Klinik eingehalten werden können. Die Kliniken entscheiden derzeit nach diesen Vorgaben eigenständig, ob eine Schließung angestrebt wird oder nicht.
Sofern Sie derzeit ein IRENA-Programm absolvieren, steht es Ihnen frei dieses abzubrechen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns in einer absoluten Ausnahmesituation befinden.

von
Sandfrau

Guten Tag,
Ich möchte nicht abbrechen,
Ich möchte die Möglichkeit als Risiko-Patientin, das Programm so lange wie nötig auszusetzten, EBEN weil wir im Ausnahmezustand sind. Und zwar am besten mit Empfehlung der RV, damit ich dann nicht die Streiterei mit der Reha-Einrichtung habe.

Eingentlich sollte das in dieser Situation selbstverständlich sein.

von
Sandfrau

Guten Tag,
Ich möchte nicht abbrechen,
Ich möchte die Möglichkeit als Risiko-Patientin, das Programm so lange wie nötig auszusetzten, EBEN weil wir im Ausnahmezustand sind. Und zwar am besten mit Empfehlung der RV, damit ich dann nicht die Streiterei mit der Reha-Einrichtung habe.

Eingentlich sollte das in dieser Situation selbstverständlich sein.

von
Wave

Zitiert von: Sandfrau
Guten Tag,
Ich möchte nicht abbrechen,
Ich möchte die Möglichkeit als Risiko-Patientin, das Programm so lange wie nötig auszusetzten, EBEN weil wir im Ausnahmezustand sind. Und zwar am besten mit Empfehlung der RV, damit ich dann nicht die Streiterei mit der Reha-Einrichtung habe.

Eingentlich sollte das in dieser Situation selbstverständlich sein.

Bin in der gleichen Lage. Nach der heutigen Rede der Kanzlerin kann doch keine ambulante Rehaklinik ernsthaft MTT und Gruppengym mehr anbieten !!! In dieser Lage ist doch ein generelles Aussetzen der Irenamassnahme unabdingbar !

von
KSC

Irena ist doch ne völlig freiwillige Sache - keiner zwingt Sie, entscheiden Sie bitte selbst ob das für Sie einen Wert hat oder nicht.