Coronatest bei Reha selber zahlen

von
Doris

Wenn man jetzt zur Reha muss, ist 48h vorher ein Coronatest Pflicht.
Muss man den selber zahlen oder bzw anteilig und wenn ja, was kommt da an kosten auf einen zu?
Kann man sich evtl von den Kosten befreien lassen, gibt es Zuschüsse oder ist das in dem Falle über die Kasse?

von
Paul

Musst du selber zahlen, 150€ egal ob du so viel Geld hast, oder nicht.
Gibt es nicht erstattet

von
Siehe hier

Es gibt auch bereits einige Bundesländer, die einen Coronatest kostenlos anbieten. Allerdings muss man dort dann wohl auch wohnen.

Experten-Antwort

Hallo Doris,
idR ist ein aktueller Corona-Test in den meisten Reha-Kliniken (mit Ausnahmen) KEINE Pflicht.
Sollte dennoch ein aktueller Corona-Test gefordert werden, so sprechen sie bzgl. der Kostenübernahme bitte ihren zuständigen Rententräger an.
So geben Sie dem Rententräger auch die Möglichkeit ggf eine Umvotierung (Zuordnung zu anderer Klinik) vorzunehmen und bekommen ansonsten belastbare Informationen zur Kostenübernahme.

HINWEIS:
Die Kostenübernahme von Corona-Tests soll grds. den Krankenkassen auferlegt werden. Nach meinem Kenntnisstand sind die entsprechenden Verordnungen aber noch nicht final in Kraft

von
Paul

Ganz so einfach ist es nicht.
Die Krankassen zahlen keinen coronatest, nur in Bayern.
Die DRV erstattet die Kosten auch nicht.
Die Rehastätten nehmen nicht auf, wenn der Patient nicht 48h vorher getestet hat.
Der Coronatest schlägt mit 140€ zu Buche, das hat nicht jeder

von
Kaiser

Zitiert von: Paul
Ganz so einfach ist es nicht.
Die Krankassen zahlen keinen coronatest, nur in Bayern.
Die DRV erstattet die Kosten auch nicht.
Die Rehastätten nehmen nicht auf, wenn der Patient nicht 48h vorher getestet hat.
Der Coronatest schlägt mit 140€ zu Buche, das hat nicht jeder

Ein Test kostet 39,50€

von
Experte-10

Zitiert von: Kaiser
Zitiert von: Paul
Ganz so einfach ist es nicht.
Die Krankassen zahlen keinen coronatest, nur in Bayern.
Die DRV erstattet die Kosten auch nicht.
Die Rehastätten nehmen nicht auf, wenn der Patient nicht 48h vorher getestet hat.
Der Coronatest schlägt mit 140€ zu Buche, das hat nicht jeder

Ein Test kostet 39,50€

Der 2-Stunden Test kostet 139,50€. Unwissender!

von
Kaiser

Zitiert von: Experte-10
Zitiert von: Kaiser
Zitiert von: Paul
Ganz so einfach ist es nicht.
Die Krankassen zahlen keinen coronatest, nur in Bayern.
Die DRV erstattet die Kosten auch nicht.
Die Rehastätten nehmen nicht auf, wenn der Patient nicht 48h vorher getestet hat.
Der Coronatest schlägt mit 140€ zu Buche, das hat nicht jeder

Ein Test kostet 39,50€

Der 2-Stunden Test kostet 139,50€. Unwissender!

39,40€ nicht 39,50

von
Kaiser

Zitiert von: Experte-10
Zitiert von: Kaiser
Zitiert von: Paul
Ganz so einfach ist es nicht.
Die Krankassen zahlen keinen coronatest, nur in Bayern.
Die DRV erstattet die Kosten auch nicht.
Die Rehastätten nehmen nicht auf, wenn der Patient nicht 48h vorher getestet hat.
Der Coronatest schlägt mit 140€ zu Buche, das hat nicht jeder

Ein Test kostet 39,50€

Der 2-Stunden Test kostet 139,50€. Unwissender!

Was unter "48 std. vorher" verstehst Du nicht?
39,40€ nicht 39,50.