Das gibt es nicht

von
Dieter

Teilhabe in Form von Kaufmännische Anpassung beendet jetz von DRV zum BNW zur Mitbetreuung geschickt....um auf der suche nach ein Behindertengerechten Arbeitsplatz zu helfen.
Statt mich über meine Möglichkeiten und weiterer Werdegang zu Beraten..steht neuerdings dort Rehasport an erster Stelle einmal in der Woche beim Gruppentreff.
Kann mann dazu durch die DRV gezwungen werden zumal der Anfahrtsweg länger dauert als der Gruppensport an sich währe von Morgens um 8:00 bis abends um 18:00 Unterwegs.
Mache aber selber noch Rehasport im Wohnort.

von
Z

nein.

Experten-Antwort

Hallo Dieter,

gezwungen werden können Sie sicher nicht. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Maßnahme nicht das gewünschte/erwartete Ziel verfolgt, sollten Sie sich direkt mit Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger/Rehafachberater in Verbindung setzen.

von
Dieter

An Z was heißt Nein etwas ausfürlicher währe nett........

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...