Das gibt es nicht

von
Dieter

Teilhabe in Form von Kaufmännische Anpassung beendet jetz von DRV zum BNW zur Mitbetreuung geschickt....um auf der suche nach ein Behindertengerechten Arbeitsplatz zu helfen.
Statt mich über meine Möglichkeiten und weiterer Werdegang zu Beraten..steht neuerdings dort Rehasport an erster Stelle einmal in der Woche beim Gruppentreff.
Kann mann dazu durch die DRV gezwungen werden zumal der Anfahrtsweg länger dauert als der Gruppensport an sich währe von Morgens um 8:00 bis abends um 18:00 Unterwegs.
Mache aber selber noch Rehasport im Wohnort.

von
Z

nein.

Experten-Antwort

Hallo Dieter,

gezwungen werden können Sie sicher nicht. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Maßnahme nicht das gewünschte/erwartete Ziel verfolgt, sollten Sie sich direkt mit Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger/Rehafachberater in Verbindung setzen.

von
Dieter

An Z was heißt Nein etwas ausfürlicher währe nett........