Dauerrente in Russland

von
blondy

Habe ich anspruch auf volle rentenzahlung in Russland,bin ich in Deutschland weiter Krankenversichert

Experten-Antwort

Ein paar Angaben mehr benötigen wir schon, um irgend etwas zu schreiben. Wie lange waren Sie in Russland? Was machen Sie in Deutschland? Sind Sie vertriebener? u.s.w.

von
Blondy

Bin Deutscher Staatsbuerger seit geburt,lebe in Deutschland
und behziehe eine Dauerrente wegen EU.

Experten-Antwort

Ich unterstelle, dass Sie nach Russland "auswandern" wollen. Wenn die EM-RT aus medizinischen Gründen gewährt wurde, ist dies möglich. Das Problem ist die Krankenversicherung, da wir mit Russland diesbezüglich kein Abkommen haben. Sie sollten sich trotzdem bei Ihrer KK erkundigen.
Wenn Sie die EM-RT aus Gründen des Arbeitsmarktes erhalten sollten Sie sich bei Ihrem Versicherungsträger erkundigen, ob es möglich ist (hängt vom Alter ab usw.) eine Umwandlung zu beantragen.

von
Paula

Hallo Blondy.
Da gibt es sicher auch noch ein paar Fragen.
Wo haben Sie denn die Versicherungszeiten zurückglegt? Nur in Deutschland oder auch in Russland?
Allein die Staatsangehörigkeit ist damit nicht unbedingt ausschlaggebend.
Paula

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.