Dazuverdienst bei Witwenrente

von
Herbert

ich beziehe eine Altersrente in Höhe von € 1200,00 und erhalte eine Witwenrente in Höhe von € 370,00
mit welchen Abzügen muss ich bei Annahme eines Minijobs € 450,00 rechnen. Vielen Dank für Ihre Antwort

von
W°lfgang

Hallo Herbert,

da Ihre Altersrente bereits zu einer (kleinen) Kürzung der Witwerrente führt, ist auch jedes weitere Einkommen auf die Witwerrente anzurechnen. *)

1. Wählen Sie die Versicherungspflicht im Minijob, werden für die Witwerrente dann nur 270 € Minijobeinkommen berücksichtigt, was zu einer Kürzung der Witwerrente von nur 108 € führt.

2. Haben Sie die Versicherungsfreiheit im Minijob bestehen lassen (Ihr Arbeitgeber wird Sie fragen, ob versicherungsfrei oder mit Versicherungspflicht), werden die 450 € bei der Witwerrente voll angerechnet, was zu einer Kürzung von 180 € führt.

Bei 1. müssen Sie natürlich auch Ihren Pflichtbeitrag aus Minijob zahlen = 16,20 € weniger im Monate. Trotzdem ist Variante 1. die bessere Lösung für Sie.

Der versicherungspflichtige Minijob hat natürlich auch Folgewirkungen für die eigene Altersrente, die Zug um Zug (jeweils zum 01.07.) einen Hauch erhöht wird, damit die Witwerrente auch jeweils minimal zusätzlich kürzt. Egal, bis an Ihr Lebensende ist die Wahl der Versicherungspflicht im Minijob immer die beste Lösung.

*) sofern die Witwerrente nicht bereits vor 1986 festgestellt worden ist - dann sind Einkünfte eh ohne Bedeutung.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo, Herbert,

den Aussagen zur Frage von W°lfgang wollen wir nichts weiter hinzufügen, außer noch den Hinweis, dass die Reduzierung aufgrund der zusätzlichen Einkünfte (108 EUR / 180 EUR) von der bisher zustehenden BRUTTO-Witwerrente abzuziehen sind.

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...