Die Nachzahlung wird vorläufig nicht ausgezahlt ?

von
Yupp

Hallo liebe Experten,
habe nun meinen meinen Rentenbescheid bekommen. Dort steht geschrieben, dass die Rente am 1.10.2019 beginnt und ab dem 01.11.2019 am Monatsende ausgezahlt wird.
Weiterhin steht geschrieben, dass die Nachzahlung vom 1.10.2019 - 31.10.2019 vorläufig nicht ausgezahlt wird.

Frage: Was soll das mit der Nachzahlung ? Und was bedeutet vorläufig ?

Experten-Antwort

Hallo Yupp,

beziehen Sie aktuell vielleicht noch Leistungen von anderen Trägern, wie Krankengeld oder Arbeitslosengeld? Im Regelfall wird die Nachzahlung dann einbehalten, wenn noch geprüft werden muss, ob andere Leistungsträger Erstattungsansprüche haben könnten. Hätten Sie z.B. über den 01.10. hinaus Krankengeld bezogen, würde dieser Anspruch rückwirkend entfallen. Die Krankenkasse würde sich aber das überzahlte Geld nicht von Ihnen zurückholen, sondern bekommt den entsprechenden Betrag aus der Nachzahlung von uns ausgezahlt, maximal natürlich in Höhe der Rente, die für den Zeitraum des Krankengeldbezugs zusteht. Verbleibt dann noch ein Rentenbetrag, wird dieser nach Abrechnung des Erstattungsanspruchs an Sie ausgezahlt.

von
ich_auch

Ich möchte mich hier mal einklinken.
Bei mir war es auch so. Seit September beziehe ich Rente und ich bekam auch Mitte September Bescheid, dass die Rente erstmals Ende Ende Oktober ausbezahlt wird.
Die Rente von Sepember gibt es als Nachzahlung aus denselben Gründen, die Yupp angegeben hat.
Ich habe das auch schon öfter hier im Forum gelesen und frage mich, was das soll?
Ich war weder arbeitslos, habe kein Krankengeld und keine Sozialleistungen erhalten und auch sonst habe ich nirgendwo auch nur einen Cent Schulden.
Und ja, ich habe kein Problem damit, auf die erste Rentenzahlung zu warten und muss deswegen auch nicht am Hungertuch nagen.
Aber in Zeiten, wo fast alles über mich per Knopfdruck abzufragen ist, wüsste ich schon gerne, was das soll.

Kann mich bitte ein Experte aufklären.
Danke.,

von
ich_auch

Nachtrag+Korrektur:
Sorry, die Gründe wurdne nicht von Yupp aufgeführt, sondern vom Experten.

von
Yupp

Hallo,
eine weitere Nachfrage meinerseits: Was bedeutet vorläufig nicht ausgezahlt ?
Kann ich davon ausgehen, dass in diesem Monat keine Nachzahlung kommt bzw. möglicherweise erst in einigen Monaten ?
Also ich finde diese Vorgehensweise schon ein starkes Stück.

von
DRV

Zitiert von: Yupp
Hallo,
eine weitere Nachfrage meinerseits: Was bedeutet vorläufig nicht ausgezahlt ?
Kann ich davon ausgehen, dass in diesem Monat keine Nachzahlung kommt bzw. möglicherweise erst in einigen Monaten ?
Also ich finde diese Vorgehensweise schon ein starkes Stück.

Vorläufig heißt, bis der Rententräger Gewissheit hat ob und welche anderen Sozialleistungen vor Rentenbeginn bezogen wurden und noch erstattet werden müssen.
Wann mit der Nachzahlung zu rechnen ist, müssen Sie mit Ihrem zuständigen Rententräger klären. Telefonnummer befindet sich auf Ihrem Rentenbescheid.

Experten-Antwort

Ich bitte um Verständnis, dass wir hier im Forum nicht im Einzelfall klären können, aus welchem Grund die zuständigen Sachbearbeiter die Nachzahlung einbehalten haben. Sie können gern individuell dort nachfragen, was Anlass für diese Entscheidung war. Die Auszahlung wird jedenfalls umgehend erfolgen, wenn geklärt werden konnte, ob und ggf. in welcher Höhe anderweitige Erstattungsforderungen bestehen.

von
Joëlle

Guten Tag,

Ich sehe mit Erleichterung, dass Andere die selbe Problematik stellen, die ich schon vor ein Paar Wochen hier vorgetragen hatte und nicht so recht verstanden worden bin. (vielleicht meiner Schuld).

Ja ich habe Berlin angerufen und ja ich bin absolut niemandem etwas schuldig. Aber ich warte und warte die 2 mal angekündigte versprochene Nachzahlung.

Vorgestern war man unsicher am Telefon, man sagte mir, dass meine Nachzahlung am anderen Tag angewiesen sein wird, aber dauert 9 Tagen bis das gut geschrieben wird. . Donnerwetter, da muss man staunen.

Und noch dazu fragte man mich auf welchem meiner Konto sollte das geschehen. Der Deutsche oder Italienische. Da kommt Panik auf !!!
Habe noch nie was mit Italien zu tun gehabt.

Bitte wie kommt solche Antworten zustande? Und was stimmt denn überhaupt?

Ich bedanke mich im voraus.

von

War jemand hier im Forum bei dem Gespräch dabei? Nein! Daher kann auch niemand, außer Ihrer zuständigen Sachbearbeitung, Ihre Frage beantworten. Das hat man Ihnen hier auch schon erklärt.
Was soll also die erneute Fragerei, außer dass Sie dabei Ihren Unmut kundtun wollen? Dementsprechend also völlig überflüssig, weil das Forum nichts für Sie tun kann!

von
Joëlle

Auf jeden Fall ich entschuldige mich.
Ich bin weder unhöflich, noch respektlos, noch aggressiv gewesen. Ich war es nie, weder hier noch telefonisch, wo ich immer freundlichen Gespräche gehabt habe.
Ich will und wollte niemandem etwas und schon gar nicht beleidigen. nur manche Dinge verstehen. Ich wusste nicht, dass man nackte Tatsachen nicht erwähnen dürfte.
Komisch, dass mir hier andauernd etwas unterstellt wird.
Ich verspreche niemehr etwas zu fragen.

Joëlle.

von

Zitiert von: Joëlle
Auf jeden Fall ich entschuldige mich.
Ich bin weder unhöflich, noch respektlos, noch aggressiv gewesen. Ich war es nie, weder hier noch telefonisch, wo ich immer freundlichen Gespräche gehabt habe.
Ich will und wollte niemandem etwas und schon gar nicht beleidigen. nur manche Dinge verstehen. Ich wusste nicht, dass man nackte Tatsachen nicht erwähnen dürfte.
Komisch, dass mir hier andauernd etwas unterstellt wird.
Ich verspreche niemehr etwas zu fragen.

Joëlle.

Es wird Ihnen nichts unterstellt.
Hier hat doch keiner Einblick in Ihren individuellen Vorgang.
Sie müssen daher doch langsam verstehen, dass Ihnen hier im Forum niemand die Gründe der Verzögerung nennen kann und genau das hat man Ihnen, auch von Expertenseite, so schon mitgeteilt.