Die Rente oder Hartz4

von
Musa P.

Was ist die besserrre, die Rente oder Bartz4?
Nach 44 Jahre. der vater hat nur 955 Euro in der Rente.
MusA

von
Zora

Zitiert von: Musa P.
Was ist die besserrre, die Rente oder Bartz4?
Nach 44 Jahre. der vater hat nur 955 Euro in der Rente.
MusA
Alg 2 gibt es nicht für Rentner.

von
KSC

Bei dieser dürftigen Faktenlage können Sie keine fachlich fundierte Aussage erwarten.

Kein Mensch kennt Ihr Alter und die sonstigen Umstände.

von
Siehe hier

Zitiert von: Musa P.
Was ist die besserrre, die Rente oder Bartz4?
Nach 44 Jahre. der vater hat nur 955 Euro in der Rente.
MusA

Hallo MusA,

das lässt sich 'so pauschal' nicht beantworten, da es auch auf die familiären Verhältnisse ankommt und ob überhaupt Anspruch auf Hartz IV bestehen würde.

Sie (bzw. Ihr Vater) können sich aber gern ausführlich bei der zuständigen DRV beraten lassen (evtl. geht das schon wieder persönlich, sonst aber auf jeden Fall telefonisch).

Hier könnte dann auch geklärt werden, wie hoch der Rentenanspruch tatsächlich wäre und ob vor allem auch das notwendige Alter bereits erreicht ist, eine (vorgezogene) Rente überhaupt beziehen zu können.

Welche Ansprüche alternativ auf 'Hartz VI' bestehen würden, erfahren Sie bei dem zuständigen Jobcenters Ihres Wohnortes.

Sofern Ihr Vater tatsächlich bereits einen Anspruch auf eine (vorgezogene) Altersrente hat und diese dann nicht ausreicht, wäre dann aber das Amt für Grundsicherung zuständig, nicht mehr das Jobcenter.

Über die möglichen Altersrenten können Sie sich (vorab) auch hier informieren)

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Ueber-uns-und-Presse/Mediathek/Broschueren/broschueren_node.html

Alles Gute!

von
W°lfgang

Zitiert von: Musa P.
Was ist die besserrre, die Rente oder Bartz4?
Nach 44 Jahre. der vater hat nur 955 Euro in der Rente.
MusA

Hallo Musa P.

bei diesem aktuellen Rentenbetrag aus den bisher gespeicherten Zeiten – dann Abschlag mit Rentenbeginn 63 = 10,8+ % ab Jahrgang 1958 + KV/PV von rd. 11 % - bleibt so wenig übrig (rd. 760 € mtl.), dass er als Alleinperson weiterhin im Sozialleistungsbereich liegen wird - das JC kann ihn daher nicht mal zur Rentenantragstellung auffordern, die Entscheidung Rente oder weiter H4 trifft er ganz allein.

Andererseits, wird er wohl auch künftig, bei späterem Rentenantrag mit geringerem/keinem Rentenabschlag auf zusätzliche Sozialleistungen (HLU/GruSi/Wohngeld) angewiesen sein. Da stellt sich die Frage, warum er sich das mit dem JC weiter antun will.

Reine Spekulationen von mir, der Sachverhalt muss vor Ort hinterfragt/geklärt werden.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Guten Tag Musa P.

Die Antworten von "Siehe hier" und W°lfgang" fassen die Möglichkeiten für Ihren Vater sehr gut zusammen.
Wir empfehlen Ihnen bzw. Ihrem Vater ein Beratungsgespräch mit einer unserer Auskunfts- und Beratungsstellen. Dort wird man Ihnen die möglichen Rentenarten und Zeitpunkte zum Rentenbeginn erläutern, sowie ggf. weitergehende Hilfestellung zu Leistungen der Grundsicherung geben können.

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Beratung-und-Kontakt/beratung-und-kontakt_node.html?https=1

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Betriebliche Altersvorsorge auch nachträglich vor Pfändung geschützt

Mit dem Pfändungsbeschluss Ihres Ex-Manns schließt eine Frau eine betriebliche Altersversorgung ab. Der Mann klagt bis zum Bundesarbeitsgericht. Warum...

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.