Dienstunfähig für Tarifkräfte

von
Maier

Hallo, wenn man Dienstunfähigkeit als Tarifkraft Besitzstand 1 beantragt wird diese Zeitlich beschränkt, und wird man dann gekündigt?

von
W*lfgang

Zitiert von: Maier
Hallo, wenn man Dienstunfähigkeit als Tarifkraft Besitzstand 1 beantragt wird diese Zeitlich beschränkt, und wird man dann gekündigt?
Maier,

Ihre Frage scheint mir rein arbeits-/tarifrechtlich zu sein. Zur Erinnerung: hier ist ein Forum, das sich mit Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung befasst.

Wählen Sie bitte ein anderes/passendes Forum und/oder schalten Sie Personen/Organisationen ein (Personalrat, Gewerkschaft, Schwerbehindertenvertretung, Fachanwalt für Arbeitsrecht, VdK, SoVD), die sich damit auskennen.

Im einfachsten Fall beantwortet Ihre Frage bereits Ihr Personalbüro.

Gruß
w.
PS: Ist Dienstunfähigkeit ein Begriff des Tarifrechts? ...oder meinen Sie Erwerbsminderung? - egal, eine weitere zielführende Antwort werden Sie hier bei der dünnen Informationslage nicht erhalten können.

Experten-Antwort

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich mich als Vertreter der Deutschen Rentenversicherung zu Fragen des Arbeitsrechts nicht positionieren kann.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.