Doppelverbeitragung bAV

von
Klaus

Hallo Zusammen

Da sich momentan politische Änderungen in Bezug zur doppelten Beitragslast bei Betriebrenten, Pensionskassen, und Direktversicherungen andeuten, hätte ich gerne Rat von Ihnen.

Sollte man mit dem möglichen Abruf einer betrieblichen Altersversorgung noch abwarten ?
Oder werden die bereits laufenden Betriebsrenten bei einer Änderung auch berücksichtigt ?

Besten Dank und freundliche Grüsse

von
Fastrentner

Zitiert von: Klaus
Hallo Zusammen

Da sich momentan politische Änderungen in Bezug zur doppelten Beitragslast bei Betriebrenten, Pensionskassen, und Direktversicherungen andeuten, hätte ich gerne Rat von Ihnen.

Sollte man mit dem möglichen Abruf einer betrieblichen Altersversorgung noch abwarten ?
Oder werden die bereits laufenden Betriebsrenten bei einer Änderung auch berücksichtigt ?

Besten Dank und freundliche Grüsse

Da es aktuell noch keine gesetzliche Grundlage bezüglich der Änderung der Beitragslast bei Betriebsrenten gibt, kann man Ihnen auch keinen entsprechenden Ratschlag geben.
Sie werden wie alle anderen auch, die Gesetzgebung und deren Inkrafttreten abwarten müssen.

Experten-Antwort

Hallo, Klaus,

die Frage lässt sich heute nicht eindeutig beantworten. Da wir uns nicht an Spekulationen beteiligen, können wir Sie nur um Geduld bis die entsprechenden Entscheidungen (Gesetzesänderungen) getroffen worden sind.

von
W*lfgang

Hallo Klaus,

der aktuelle Stand allgemein verständlich, inklusive Kabinetts-Gesetzesentwurf:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/versichertenentlastungsgesetz.html

Was dann mal bei rauskommt, abwarten ...

Gruß
w.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.

Altersvorsorge 

Forward-Darlehen: Günstige Bauzinsen sichern

Die Zinsen für Baukredite steigen wieder. Wer Haus oder Wohnung abbezahlt, kann deshalb oft schon jetzt von einer Anschlussfinanzierung profitieren.