DSRV mit technischen Problemen

von
Antragsteller

Bloß keine Stellung beziehen müssen. Da wird der Thread bezüglich der langen technischen Panne einfach gesperrt.
Ein dreistes Verhalten der Forenbetreiber, was eine Zensur gleichkommt. Sehr enttäuschend.
Nochmal die Frage. Warum wird eine derartig lange Ausfallzeit der Dienste nicht in dem Medien kommunuziert?

von
Antwort

Falls Sie diesen meinen:
https://www.ihre-vorsorge.de/expertenforum/forum/detail/eservice-der-drv-down.html

Da ist nix gesperrt. Einfach auf "Antworten" drücken.

von
Schade

naja, so wichtig sind Sie und dieses Problem auch wieder nicht.

Klar, es ist ärgerlich für die Kunden und auch für die vielen MA im Beratungsdienst.....

Aber:
Anträge kann man auch nächste Woche senden,
Die Telefone gingen und somit gibt es individuelle Lösungen wenn es um Wichtiges, z.B. Fristen geht.

PS: am Dienstag oder Mittwoch konnte wohl kaum einer ahnen dass das Problem am Freitag immer noch besteht.

Welchen Infogehalt hätte eine Pressemitteilung gehabt, wenn dort drin gestanden hätte, dass die DRV dienstag technische Probleme hatte?????

das Leben geht weiter....

von
Klugpuper

Dass es seit Dienstag nicht täglich einen "Brennpunkt" gegeben hat und noch kein Untersuchungsausschuss im Bundestag eingerichtet wurde, ist enttäuschend.

E-Termin funktioniert übrigens wieder, erzählt man sich.