Dynamische Rentenversicherung Tarif R2A-M Württembergische

von
Marc Fischer

Liebe Leser,

ich bin momentan am Ordnung schaffen was meine Versicherungen betrifft. Für meine dynamischen Rentenversicherung fehlt mir aber leider das Verständnis. Die Versicherung habe ich damals auf Empfehlung und ohne zu überlegen abgeschlossen. Leider habe ich hierzu im Internet keine Informationen bzw. Tests gefunden. Ich wäre sehr dankbar, wenn sich jemand mit dieser Versicherung auskennt. Ist diese Versicherung überhaupt (noch) sinnvoll? Die Eckdaten lauten wie folgt:

Tarif R2MZ Wüstenrot; 1999 abgeschlossen

dann automatisch übergegangen in

Tarif R2A-M Württembergische

Angaben aktuelle Garantiewertetabelle:

Rückkaufswert 2017: ca. 10.000 €
beitragfreie Rente 2017: ca. 1.500 €

Rückkaufswert 2042: -
beitragfreie Rente 2042: ca. 3.000 €

Vielen Dank

MfG Marc

von
Herr Kaiser

So eine Versicherung ist immer sinnvoll - für den Vermittler.

Experten-Antwort

Dies ist ein Forum der gesetzlichen Rentenversicherung – bitte haben Sie dafür Verständnis, wir Ihnen zu Ihrer privaten Rentenversicherung keine speziellen Auskünfte geben können.

von
SE

Hallo,
bei Verbraucherzentrale erhalten sie Auskünfte oder über diese Webseite:

http://www.vorsorgeluege.de/

von
W*lfgang

Zitiert von: Marc Fischer
Rückkaufswert 2017: ca. 10.000 €
beitragfreie Rente 2017: ca. 1.500 €
Marc Fischer,

Sie sehen da auf dem aktuellen Abrechnungsbeleg nach 18 Jahren Einzahlung sicher eine Jahres(!)rente von 1500 EUR - ansonsten sagen Sie mit schnellstens Bescheid, ob Ich ihnen diese Police abkaufen darf ;-)

Eine erwartete Verdoppelung in weiteren 25 Jahren - bei wie viel Einzahlungskapital bis dahin ? Hört sich 'ziemlich' gut an – oder etwa doch nicht? ;-) ...andererseits, wenn Sie nichts zurücklegen, haben Sie auch nichts zusätzlich im Alter!

Empfehle daher auch den Gang zu Verbraucherberatung, dann wissen Sie mehr.

Daneben könnten noch Ausgleichszahlungen in die DRV interessant sein, aber dafür müssten Sie erst in ein 'gesetzteres' Alter/ab 50 kommen:

https://www.ihre-vorsorge.de/index.php?id=326&tx_typo3forum_pi1[controller]=Topic&tx_typo3forum_pi1[topic]=32931

Gruß
w.