EGP von 60-67 nach Zurechnungszeit

von
Günter

Ich beziehe mich hier ein wenig auf den Beitrag von Herbert der vom Exprten bereits beantwortet wurde.
Vielleicht kann man mit meinen Parametern eine genauere Aussage machen.

Jahrgang 1968 mit unbefristeter EM-Rente
Zurechnungszeit bis 60 Jahre
1,5528 durchschnittliche EGP

Wäre es theoretisch möglich ab 60 Jahren die Altersrente noch zu erhöhen?

Experten-Antwort

Sehr geehrter Nutzer,
ich schließe mich der Expertenantwort des Beitrags von "Heribert" an.
Bitte nehmen Sie ein Beratungsgespräch vor Ort war und fordern gegebenenfalls eine Probeberechnung an.

von
P. Göschel

Zitiert von: Günter

1,5528 durchschnittliche EGP

1,5528 im Durchschnitt?
Wie geht das denn mit Schulzeiten und beitragsfreien Zeiten etc.?

von
KSC

Ja das ist theoretisch und auch praktisch möglich.

Über die Modalitäten erkundigen Sie sich bitte in 8 Jahren wenn Sie das Alter 60 erreicht haben.

Macht m.E wenig Sinn heute darüber zu spekulieren was in 8 Jahren geht oder auch nicht.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.