Ehefrau und Riester-Rente

von
Sparmal

2 Fragen:

Zählt das Elterngeld bei der Berechnung des Riesterbetrags zum Vorjahreseinkommen

und

richtet sich der Sparbetrag der Ehefrau (abgeleitete Förderung) nach ihrem Einkommen (Selbstständige mit ca. 19.000 pa) oder reicht es, wenn sie 60 Euro einzahlt?

Danke für Ihre Hilfe

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Sparmal,

das Elterngeld ist kein rentenversicherungspflichtiges Einkommen und wird daher nicht bei der Feststellung des Vorjahreseinkommens berücksichtigt.
Auch die Einkünfte aus selbstständiger Tätigkeit werden nur berücksichtigt, wenn daraus Pflichtbeiträge in die Rentenversicherung eingezahlt werden.