< content="">

Ehemaliger Schüler, selbstständig und arbeitslos?

von
Auke

Hallo,

ich werde im Juni meine Schulzeit beenden und bin dabei ein Gewerbe zu gründen. Meinen Zivildienst werde ich erst zum Dezember beginnen.
Nun habe ich vernommen, dass ich mich zwecks Bezug von Kindergeld sowie Versicherung über die Familienkrankenkasse bei einer derartigen Zeit zwischen Schul- und Zivildienstzeit arbeitslos melden sollte.
Ist das richtig? Ist das im Einklang mit einem Gewerbe (nach der Kleinunternehmer-Regelung) überhaupt möglich?

Ich danke für Antworten und Grüße,
Auke