Ehrenamt

von
Iris

Bin Frührentner und verdiene auf 300€ Basis dazu. Bin Ehrenamtlich im Aufsichtsrat tätig. Würde jetzt am Jahresende 1200€ als Aufwandsentschädigung erhalten. Jetzt meine Frage:Wie wird die Aufwandsentschädigung bei Frührentner angerechnet? Muß ich auf etwas achten oder beachten um meine Rente nicht zu gefährden?
Danke schonmal.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Iris,

leider kann Ihre Frage anhand der gemachten Angaben nicht eindeutig beantwortet werden. Zunächst sollten Sie bei Ihrem Rentenversicherungsträger klären, ob es sich bei der Zahlung für Ihre Tätigkeit im Aufsichtsrat tatsächlich um einen bei Ihrer Rente zu berücksichtigenden Verdienst handelt.

Entschädigungen für eine ehrenamtliche Tätigkeit, die nur den mit dem Ehrenamt verbundenen Zeit- und Mehraufwand abgelten sollen, sind beispielsweise gar nicht zu berücksichtigen. Bei Entschädigungen, die dagegen einen konkreten Verdienstausfall ersetzen, ist nur der steuerpflichtige Teil als Hinzuverdienst maßgebend.