ein Jahr Beitragszahlung = eine Monatsrente von 28,07

von
Carl-Luis

hat sich jemand schon mal gedanken gemacht, wie seine monatlichen einzahlungen sich auf seine spätere rente auswirkt?

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/258148/publicationFile/51387/die_richtige_altersrente_fuer_sie.pdf

und etwas trivialer

http://www.rtl.de/cms/ratgeber/frueher-in-rente-so-geht-s-21b8f-4f7f-67-1110273.html

wenn man also 40 jahre einzahlt, wird nicht der geldwert von vor 40 jahren, sondern der jetzige geldwert berechnet

das würde ungefähr so aussehen:
1 semmel kostet jetzt 50 cent - weil die die semmel ja damals auch 1 DM gekostet hat...

die deutschen lassen sich einfach alles gefallen - ist es behördenmüdigkeit oder schlichtweg unfähigkeit, sich gegen ungerechtigkeiten zur wehr zusetzen?

diese ganzen "rentenhilfsvereine" kann man auch in den wind schiessen - sogar der VDK als einer der grössten, schafft es nicht, seine zahlreichen mitglieder politisch zu motivieren

alle macht geht vom volke aus

von
??

Hallo Herr Versicherungsvertreter, laufen die Geschäfte so schlecht dass Sie hier werben müssen.

von
Genieser

Ich hab in meinem ganzen Leben noch keine "semmel" gegessen und habe nicht vor das irgendwann mal zu tun :-)

von
Adam Riese

Ergibt nach 50 Beitragsjahren 1.433, 50 Euro Rente. Ist doch toll.

von
Eva Zwerg

Zitiert von: Adam Riese

Ergibt nach 50 Beitragsjahren 1.433, 50 Euro Rente. Ist doch toll.

Wenn 50 Jahre das doppelte verdient wurde sind es 2.867,00 Euronen. Ist noch toller.

von
Lustiger Franzose

Zitiert von: Carl-Luis

hat sich jemand schon mal gedanken gemacht, wie seine monatlichen einzahlungen sich auf seine spätere rente auswirkt?

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/258148/publicationFile/51387/die_richtige_altersrente_fuer_sie.pdf

und etwas trivialer

http://www.rtl.de/cms/ratgeber/frueher-in-rente-so-geht-s-21b8f-4f7f-67-1110273.html

wenn man also 40 jahre einzahlt, wird nicht der geldwert von vor 40 jahren, sondern der jetzige geldwert berechnet

das würde ungefähr so aussehen:
1 semmel kostet jetzt 50 cent - weil die die semmel ja damals auch 1 DM gekostet hat...

die deutschen lassen sich einfach alles gefallen - ist es behördenmüdigkeit oder schlichtweg unfähigkeit, sich gegen ungerechtigkeiten zur wehr zusetzen?

diese ganzen "rentenhilfsvereine" kann man auch in den wind schiessen - sogar der VDK als einer der grössten, schafft es nicht, seine zahlreichen mitglieder politisch zu motivieren

alle macht geht vom volke aus

alle Macht in Deutschland geht nur scheinbar vom deutschen Volke aus

die Interessen der Deutschen sind vielschichtig unterschiedlich und stehen sich unvereinbar gegenüber

wer Geld hat, hat in Deutschland die Macht und bestimmt wo es lang geht

viele Deutschen sind müde und überlassen es Anderen, ihre vermeintlichen Interessen wahrzunehmen

die meisten Deutschen trauen sich einander nicht

von
Sonni

Hallo.

Nicht jeder schafft es bei 1 Jahr Beitragszahlung auch einen Entgeldpunkt der sich auf nunmehr 28.07 Euro ist zu erhalten da müßte man schon einen Jahresverdienst von über 32000 Euro haben!!!
Das wäre ja toll wenn jeder dann pro versichrungsjahr einen Entgeldpunkt erhält.

LG SONJA