Ein Lob an die DRV- Bund

von
Ich

Hallo, auch ein Lob muss mal gestattet werden.
Bisher habe ich eher sehr schlechte Erfahrungen mit der DRV- Bund gemacht. Ganz oben standen die unfreundlichen Mitarbeiter.

Nun meinte meine Ärztin das es besser sei wenn ich eine med. Reha in Angriff nehmen würde. War deshalb sehr skeptisch weil ich wegen dem letzten Antrag, der nach einem Widerspruch genehmigt wurde, nur Stress mit der Rentenversicherung hatte.
Ich habe mich jetzt dennoch drauf eingelassen und zusammen mit meiner Ärztin anfang November einen Antrag gestellt.
Bereits eine Woche später wurde mir der empfang bestätigt. Eine weitere Woche drauf wurde mir ein Befundbericht geschickt weil anschneidend keine Berichte meiner Ärzte vorlagen. Nach 3 Anrufen und netten Mitarbeitern am anderen ende hat sich das aber erledigt weil sich da wohl was überschnitten hatte.
Samstag, ich kann es immer noch nicht fassen, hatte ich bereits einen positiven Bescheid erhalten.

Das nenne ich mal schnell. Alle Achtung. :-)

Ich

Experten-Antwort

Hallo Ich,

wie schön, dass der Reha-Antrag so schnell genehmigt wurde.
Es ist schön auch mal etwas Positives zu hören.
Ich wünsche Ihnen eine schöne und natürlich erfolgreiche Reha.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.