Einfluss geldwerter Vorteil für Dienstwagen auf Übergangsgeld

von
dienstwagen

Guten Tag,

wie wird eigentlich der geldwerte Vorteil für den Dienstwagen bei der Berechnung des Übergangsgeldes berücksichtigt?
Details: Vor der Arbeitsunfähigkeit und der Teilnahme an der LTA wurde mir ein Dienstwagen vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt (Wegnahme nach 6 Wochen AU).
Der geldwerte Vorteil war voll steuer- und sozialversicherungspflichtig.
Wie ist der geldwerte Vorteil des Dienstwagens bei der Übergangsgeldermittlung zu berücksichtigen?

Beste Grüße

Experten-Antwort

Wenn Sie schon mehr als 6 Wochen arbeitsunfähig sind sollten Sie im Krankengeldbezug sein.

Dann wird das Übergangsgeld aus dem gleichen (sozialversicherungspflichtigen) Brutto errechnet wie das Krankengeld.

Im übrigen können Sie sich zur Information die entsprechenden Formulare und Erläuterungen (G0510-G0515) downloaden.
Da sehen Sie nach was der Arbeitgeber gefragt wird.