Einkommensanrechnung

von
Berta M.

Ich bin 1953 geboren, habe 521 Versicherungsmonate eingezahlt und möchte ab 2016 mit 9,3% Abschlag eine Altersrente beziehen. Ich bin nicht mehr berufstätig und übe keine geringfügige Beschäftigung aus. Derzeit beziehe ich rund 3.500 Euro Einnahmen aus einer Solaranlage. Wird deshalb meine Rente gekürzt? Wenn ja, um wie viel? Wie hoch ist die rentenunschädliche Hinzuverdienstgrenze bei vorzeitiger Altersrente?

von
Berta M.

3.500 Euro pro Kalenderjahr

Zitiert von: Berta M.

Ich bin 1953 geboren, habe 521 Versicherungsmonate eingezahlt und möchte ab 2016 mit 9,3% Abschlag eine Altersrente beziehen. Ich bin nicht mehr berufstätig und übe keine geringfügige Beschäftigung aus. Derzeit beziehe ich rund 3.500 Euro Einnahmen aus einer Solaranlage. Wird deshalb meine Rente gekürzt? Wenn ja, um wie viel? Wie hoch ist die rentenunschädliche Hinzuverdienstgrenze bei vorzeitiger Altersrente?

von
Jonas

Hallo Berta M.!

Ihre Rente wird nicht gekürzt.

Grundsätzlich stellen die Einkünfte aus einer Solaranlage Einkommen dar, welche sich auf die Rentenhöhe (ggf. auf den Rentenanspruch, wenn alle Hinzuverdienstgrenzen überschritten werden) auswirken können.

Die Hinzuverdienstgrenze liegt zur Zeit bei 450 Euro im Monat, also 5.400 Euro im Jahr.

Mit der Solaranlage werden Sie wie ein selbständiger gewertet. Daher wird Ihr Jahreseinkommen durch 12 dividiert, um einen monatlichen Wert zu erhalten. Ihre 3.500 Euro geteilt durch 12 Monate ergeben ein monatliches Einkommenvon 291,67 Euro.

Diese 291,67 Euro/Monat liegen unterhalb der Grenze von 450 Euro.

Ihre Rente kann daher als Vollrente gezahlt werden (sofern das alle Einkommen waren).

Mit freundlichen Grüßen

Jonas

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit dem MSCI World

Immer mehr Sparer stecken mit ETFs monatlich Geld in den Börsenindex MSCI World, auch für die Altersvorsorge. Doch der „Weltindex“ ist keine...

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.