Einkommensanrechnung Witwenrente

von
FrauMüller

Hallo,

ich beziehe eine große Witwenrente nach dem alten Recht. Ich werde eine Abfindung wegen der Beendigung meines Arbeitsverhältnisses erhalten. Wird diese als Einkommen angerechnet. Und wenn ja in welcher Höhe. Es handelt sich um eine Einmalzahlung. Über welchen Zeitraum erfolgt die Anrechnung. Danke im voraus

Frau Müller

Experten-Antwort

Hallo Frau Müller,

eine Abfindung wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses ist bei der Einkommensanrechnung nicht zu berücksichtigen, wenn die ordentliche Kündigungsfrist des Arbeitgebers eingehalten wird.
Bei einer Beendigung des Arbeitsverhältnisses ohne Einhaltung der ordentlichen Kündigungsfrist des Arbeitgebers wird nur der Teil bei der Einkommensanrechnung berücksichtigt, der als Abgeltung für den Verlust von Arbeitsentgelt (Arbeitsentgeltanteil) geleistet wird. Der Teil, der eine Entschädigung für den Verlust sozialer Besitzstände darstellt, unterliegt nicht der Einkommensanrechnung. Wie sich Ihre Abfindung genau zusammen setzt, können Sie von Ihrem Arbeitgeber erfahren.

Sollte in Ihrem Fall eine Einkommensanrechnung in Frage kommen, weil beim Ende Ihres Beschäftigungsverhältnisses die Kündigungsfrist nicht eingehalten wurde, wird aus dem Arbeitsentgeltanteil Ihrer Abfindung ein sogenannter Ruhenszeitraum errechnet, für den das bisherige Einkommen weiterhin als Einkommen zugrunde gelegt wird. Weitere Auskünfte, wie sich dieser Ruhenszeitraum errechnet und wie er sich auf die Einkommensanrechnung bei Ihrer Witwenrente auswirkt, erfragen Sie bitte direkt bei Ihrem Rentenversicherungsträger.

Viele Grüße,
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...