Einkommensgerechte Pflichtbeiträge (nachträglich) und deren Auswirkung auf Einkommensteuer (nachträglich)

von
Fragesteller2020

Als rentenversicherungspflichtiger Selbstständiger stehe ich gerade vor der Möglichkeit, Beiträge für vergangene Jahre zu entrichten. Bei der Zahlung einkommensgerechter Pflichtbeiträge müssen Einkommensteuerbescheide eingereicht werden. Frage: Hat die Nachzahlung von Pflichtbeiträgen eine Neuberechnung der Einkommensteuer der jeweiligen Jahre zur Folge, da das zu versteuernde Einkommen durch die Einzahlung in die Rentenversicherung geringer wird?

von
John-Doe

Nein.

von
Steuer

Das klären Sie doch bitte mit Ihrem zuständigem Finanzamt, einem Steuerberater oder einem Lohnsteuerhilfeverein.

Experten-Antwort

Leider ist das hier kein Forum für steuerrechtliche Fragen. Aber vielleicht hilft schon ein Blick auf das steuerrechtliche Abflussprinzip.
https://www.haufe.de/finance/haufe-finance-office-premium/zufluss-abfluss-prinzip_idesk_PI20354_HI351457.html
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Expertenteam von der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.