Einmalauszahlung der Arbeitnehmer Anteile

von
SvenInSchweden

Hallo,
Habe einige eintrage über den Schutz eines deutschen Staatsbürgers gelesen der in die RV eingezahlt und ausgewandert ist. Demnach wird die Rente auch nach der Auswanderung (minus ggf überweisungsgebühren) ausgezahlt, wenn es dann soweit ist.

Jedoch wird immer eine mindest Einzahlungsdauer von 60 Monaten angegeben.

In meinem Fall habe ich diese mindest Dauer nicht erreicht da ich schon früh nach Schweden ausgewandert bin.

Mit welchem Amt müsste ich mich in Verbindung setzten um über eventuelle Auszahlung der gezahlten Leistung zu sprechen?

von
santander

siehe hier :

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/international/europaeische_vereinbarungen/meine_zeit_schweden.pdf;jsessionid=6A14CE06B9D1BED42452A1166613EBE9.delivery1-2-replication?__blob=publicationFile&v=2

von
Hej

Zitiert von: SvenInSchweden
Hallo,
Habe einige eintrage über den Schutz eines deutschen Staatsbürgers gelesen der in die RV eingezahlt und ausgewandert ist. Demnach wird die Rente auch nach der Auswanderung (minus ggf überweisungsgebühren) ausgezahlt, wenn es dann soweit ist.

Jedoch wird immer eine mindest Einzahlungsdauer von 60 Monaten angegeben.

In meinem Fall habe ich diese mindest Dauer nicht erreicht da ich schon früh nach Schweden ausgewandert bin.

Mit welchem Amt müsste ich mich in Verbindung setzten um über eventuelle Auszahlung der gezahlten Leistung zu sprechen?

Tiderna i Tyskland och AFP/ATP-tider i Sverige räknas ihop. Så du uppfyller nog säkerligen dem 60 månaderna. Och då få du en pension från Tyskland bredvid Pensionen ifrån Sverige. Det är bara att uppge vid ansökan i Sverige, att du även arbetat i Tyskland. Då går allt sin väg.
Mvh

Experten-Antwort

Hallo SveninSchweden,

eine Beitragserstattung kommt für Sie nicht in Betracht, weil Sie als Deutscher das Recht haben, freiwillige Beiträge zur Deutschen Rentenversicherung zu zahlen. Um eine deutsche Rente zu erhalten, ist die Zahlung allerdings nicht erforderlich, wenn durch die Zusammenrechnung der deutschen und der schwedischen Versicherungszeiten die Voraussetzungen für eine Rentenzahlung erfüllt werden.
Die auf deutscher Seite zuständigen Rentenversicherungsträger gehen aus der Broschüre hervor, die Sie über den von santander erstellten link aufrufen können.