Einmalzahlung am Jahresende von dem Arbeitgeber

von
Diva

Ich habe eine Frage, bin in Erwerbsunfähigkeitsrente seit Mai 17, mit
Umdeutung nach Reha.
Habe noch einen ruhenden Arbeitsvertrag. Jetzt habe ich noch Geld von meinen Arbeitgeber überwiesen bekommen. Muss ich das der Rentenkasse melden? Es handelt sich dabei um 600 Euro.
Meine erste vortlaufende Rente erhalte ich im Januar 19.

Experten-Antwort

Guten Tag Diva,
Sie sollten Ihrem Rentenversicherungsträger über die Einmalzahlung, die Ihnen der Arbeitgeber aufgrund Ihres ruhenden Arbeitsvertrages zum Jahresende gezahlt hat, informieren.
Denn in Ihrem Bescheid über die Rente wegen Erwerbsminderung finden Sie u.a. auch den Hinweis auf Ihre Mitteilungspflichten hinsichtlich erzielten Hinzuverdienst aus abhängiger Beschäftigung bzw. selbständiger Tätigkeit etc. .
Hinzuverdienen können Sie aber – in gewissen Grenzen – trotzdem.
Bei der Rente wegen voller Erwerbsminderung gibt es eine feststehende Hinzuverdienstgrenze. Sie beträgt 6 300 Euro im Kalenderjahr, also jeweils vom 1. Januar bis zum 31. Dezember eines Jahres.
Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre “Erwerbsminderungsrente: So viel können Sie hinzuverdienen“ im Internetangebot der Deutschen Rentenversicherung
https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/01_national/e

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienstgrenze fällt: Wie Rentner davon profitieren

Frührentner dürfen von 2023 an unbegrenzt dazuverdienen. Wer davon profitiert, was das in Euro und Cent bringt – die ersten Berechnungen im Überblick.

Altersvorsorge 

So sicher ist Ihre Altersvorsorge

Versicherungen, Banken oder Arbeitgeber können pleite gehen – wie sieht es dann mit dem Ersparten oder der Betriebsrente aus? Wie sicher welche...

Soziales 

So gibt es nicht nur für Rentner mehr Wohngeld

Gut 700.000 Rentner dürften 2023 erstmals Anspruch auf Wohngeld haben. Wie viel Wohngeld es bei welcher Rente gibt.

Rente 

Rente und Pflege im Todesfall: Was Erben wissen müssen

Wer in Deutschland stirbt, hat zuvor zumeist Rente oder Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Für Hinterbliebene und Erben ergeben sich daraus...

Altersvorsorge 

Warum Bausparen sich wieder lohnen kann

Bausparverträge werden dank niedriger Darlehenszinsen wieder attraktiver. Richtig eingesetzt, lassen sich Tausende Euro sparen.