Elterngeld-Freiwillig Krankenversichert

von
euroeddy

Hallo,

meine Freundin und ich sind beide in verschiedenen Krankenversicherungen freiwillig versichert. Im August ist unser ersten Kind auf die Welt gekommen. Da wir nicht verheiratet sind stellt die Familienversicherung meines Wissens keine Möglichkeit da. Muss meine Freundin jetzt einen Teilbetrag der Krankenversicherung (da sie freiwillig versichert ist) bezahlen? Vielen Dank

von
Falsches Forum

www.krankenkassentarife.de

von
Tipp

Bravo, Sie haben ja tatsächlich dazu gelernt, "Falsches Forum" !

(Dass aber ausgerechnet User "Geiler" Ihr Lehrmeister sein musste............)

von
Tipp

Ob Ihr Link tatsächlich hilfreich ist ? Haben Sie überhaupt die Eingangsfrage richtig verstanden , "Falsches Forum" ?

von
Geiler

Jeder kann dazu Lernen !

Danke "tipp"

Euer Geiler

von
euroeddy

Auf diesem Link finde ich leider keine Antwort auf meine Frage.

Falls jemand eine konkrete Info hat, bitte raus damit.

Danke

von
Tipp

Habe ich doch gesagt, dass dieser Link nichts taugt !

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo euroeddy,

da dies ein Forum der gesetzlichen Rentenversicherung ist, kann und darf ich Sie hier leider nur an Ihre Krankenkasse verweisen.

Versuchen Sie es doch aber z.B. mal im AOK-Experten-Forum unter http://www.aok-business.de/pad/aok_expertenforum.html