EM befristet- 450€ Job- Krankmeldung an noch bestehenden Arbeitgeber?!

von
Wenndann

Hallo zusammen :)

Ich bekomme derzeit eine EM auf Zeit. Mein ursprüngliches Arbeitsverhältnis besteht noch, wird aber mit Ende der Rente auslaufen (wurde quasi genötigt durch Vereinbarung zu unterschreiben, eigentlich wurde mir sogar untersagt darüber zu sprechen oder zu schreiben).

Nun ja eigentlich ist meine Frage eine ganz andere ;)
Wenn ich jetzt einen 450€ Job versuche bei einem anderen unternehmen. Muss ich dann meinem derzeit noch bestehenden AG eine Krankmeldung bringen?

Viele Grüße

Experten-Antwort

Hallo Wenndann,

da dies ein Forum der gesetzlichen Rentenversicherung ist, können wir Ihre Frage zur Krankmeldung leider nicht beantworten.

Bitte wenden sie sich an Ihrer Arbeitgeber und/oder Ihre Krankenkasse.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Franz

Zitiert von: Wenndann
Hallo zusammen :)

Ich bekomme derzeit eine EM auf Zeit. Mein ursprüngliches Arbeitsverhältnis besteht noch, wird aber mit Ende der Rente auslaufen (wurde quasi genötigt durch Vereinbarung zu unterschreiben, eigentlich wurde mir sogar untersagt darüber zu sprechen oder zu schreiben).

Nun ja eigentlich ist meine Frage eine ganz andere ;)
Wenn ich jetzt einen 450€ Job versuche bei einem anderen unternehmen. Muss ich dann meinem derzeit noch bestehenden AG eine Krankmeldung bringen?

Viele Grüße

Ein Minijob neben einer anderen Beschäftigung ist möglich. Ggf. benötigen Sie die Zustimmung Ihres Arbeitgebers.

von
Peter T.

Eine AU wird sich sicherlich nicht mit einem weiteren Arbeitsverhältnis erklären bzw vereinbaren lassen, auch wenn es sich um einem Minijob handelt.
Aber wenn sie eine volle EM Rente erhalten, ruht ihr Arbeitsverhältnis mit dem alten AG. Daneben sollte es aber gehen. Falls Sie Schwerbehindert sind, können Sie au h bei ihrem jetzigen AG eine Stundenreduzierung fordern, auf sofort. Wenn es denn gewollt ist?

Interessante Themen

Rente 

Rente: Extra-Beiträge lohnen 2022 besonders

Die meisten Versicherten ab 50 können sich mit freiwilligen Beiträgen Rentenpunkte kaufen. 2022 gibt es diese im Sonderangebot.

Magazin  Altersvorsorge 

Lohnt der Kauf einer Immobilie als Geldanlage noch?

Eine Immobilie erscheint vielen als sichere Geldanlage. Doch gilt das mit steigenden Preisen und Zinsen noch immer?

Altersvorsorge 

Für wen sich eine Photovoltaik-Anlage lohnt

Solarstrom selbst erzeugen und ins Netz einspeisen, dafür gibt‘s 20 Jahre lang eine feste Vergütung – ein möglicher Baustein für die Altersvorsorge....

Rente 

Millionen Rentner müssen weniger Steuern zahlen

Hat die saftige Rentenerhöhung zum Juli wirklich eine „dunkle Seite“? Massen von Rentnern würden nun Steuern zahlen müssen, war zuletzt zu lesen....

Rente 

Senior-Jobber: „Turbo“ für die Rente zünden

Wer sich als Senior noch was dazuverdient, kann mit wenig Extra-Aufwand seine Rente nochmals steigern. Wie das funktioniert und was das bringt.