em-rente

von
mike

Hallo,

ich beziehe eine volle em-rente auf zeit(3 Jahre). Meine Frage ist, wann sollte der Antrag auf Weitergewährung der Rente gestellt werden? Sind 3 Monate vorher rechtzeitig genug?

vielen Dank für Antworten!

von
Happy

Hi Mike,

grundsätzlich sagt man drei Monate reichen aus. Bei befristeten EM-Renten geht man jedoch doch von einer etwas längeren Bearbeitungsdauer aus(evtl. Gutachten etc.) daher empfehle ich Ihnen den Weitergewährungsantrag lieber ein halbes Jahr vor Ablauf zu stellen. Das sollte dann ausreichend sein.

LG Happy

Experten-Antwort

Hallo mike,

der Antwort von Happy kann ich nur zustimmen.

von
Rosanna

Hallo Mike,

5 Monate vor Ablauf der Zeitrente erhalten Sie "automatisch" ein entsprechendes Schreiben der DRV, ob Sie die Weitergewährung beantragen wollen und welche Unterlagen Sie dem Weitergwährungsantrag beifügen müssen/sollten. In der Regel ist ein aktueller ärztlicher Befundbericht zunächst einmal ausreichend.

MfG Rosanna.

Interessante Themen

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.

Altersvorsorge 

Sonderausgaben: An welchen Ausgaben sich das Finanzamt beteiligt

Spenden, Riester-Beiträge und noch einiges mehr: Wer Sonderausgaben gegenüber dem Finanzamt geltend macht, senkt seine Steuerlast.