EM-Rente => Altersrente

von
sugarfee

Eigentlich habe ich zwei Fragen:

1. Ich (45 J.) bekomme momentan EM-Rente (befristet). Vorausgesetzt, sie wird weiter verlängert, bleibt dann meine Altersrente in dieser Höhe bestehen oder wird sie abgesenkt?

2. Seit 2008 bekomme ich 934,30 Euro EM-Rente und noch 956,17 private BU-Rente. Muss ich beides zusammen besteuern und KV+PV bezahlen?

von
Knut Rassmussen

1. Es gibt eine Besitzschutzregelung für genau diesen Fall. Es bleibt im Regelfall beim alten Zahlbetrag.

2a. Ja

2b. Bei einer Pflichtkrankenversicherung fallen für die private Renten keine Beiträge an. Bei einer freiwilligen Krankenversicherung richtet sich der Beitrag nach der Satzung der Kasse, bitte dort nachfragen.

Experten-Antwort

Hallo sugarfee,

es ist gesetzlich geregelt, dass einer Altersrente, die innerhalb von 24 Kalendermonaten auf eine Erwerbsminderungsrente folgt, mindestens die bisherigen persönlichen Entgeltpunkte zugrunde gelegt werden. D.h. dass die Altersrente in so einem Fall nicht niedriger werden kann.

Ihre Fragen bezüglich der Besteuerung der Renten und der Höhe der KV/ PV-Beiträge richten Sie bitte an Ihr zuständiges Finanzamt bzw. an Ihre Krankenkasse.