EM Rente

von
Inselkind

Hallo ..Em Antrag wurde 3x bewilligt.Neuer Antrag läuft seit 10.07....2Gutachter hatte ich schon Orthopäde und Psychosomatisches.Heute erfahre ich ich muss noch zu einem Gutachter.Versteh das ganze nicht..und die Drv gibt auch keine zufriedenstellenden Antworten.Sie können mir noch nicht mal sagen zu welchem Gutachter(Fachgebiet)Lg

von
Max4.0

Hallo Inselkind,

was ist denn Ihre Frage? Wenn die EM doch bewilligt wurde (und dann noch 3x???, was gar nicht möglich ist), wo ist das Problem? Damit haben Sie doch die EM. Und drei Mal beantragt haben werden Sie diese auch nicht??? Oder wurde die EM 3xabgelehnt??? Aber auch das ergibt keinen wirklichen Sinn ...

von
senf-dazu

Hallo Inselkind!

Die EM-Rente wurde (so interpretiere ich das) auf Zeit bewilligt und schon zwei Mal verlängert.
Was nun vorliegt und was nachgeprüft werden soll, das kann hier niemand wissen, der keine funktionierende Glaskugel besitzt.
Es könnte sein, dass nun festgestellt werden soll, dass sich der Gesundheitszustand wohl nicht mehr bessern wird und ihre EM-Rente auf Dauer gezahlt werden kann. Aber das ist Mutmaßung.

Warten Sie es ab, wenn nicht mal der/die/das Sachbearbeiter*in mehr dazu sagen kann. Sie werden dann eine Einladung zu einem weiteren Gutachter-Termin bekommen oder die Akten gehen noch woanders hin ...

Dann oder nach dem Bescheid wissen Sie mehr. Abwarten und Tee (Kluntjes, Sahne?) trinken.

von
Max4.0

Danke, senf-dazu, für die Klarstellung. Darauf kam ich gar nicht. :-)

von
Grobi

Zitiert von: Max4.0
Danke, senf-dazu, für die Klarstellung. Darauf kam ich gar nicht. :-)
Der Gewährungszeitraum kann auch immer nur kurz gewesen sein oder es handelt sich um eine sog. Arbeitsmarktrente.

von
Kenn-ich-auch

Hi,

ich bin in genau der gleichen Situation und genau so verunsichert! Nachdem meine EM-Rente 2 x ohne Gutachter verlängert wurde, musste ich nun beim 3. Verlängerungsantrag zu 3(drei!!) Begutachtungen! Ich mache mir auch fürchterlich Sorgen, dass mir die Rente entzogen wird, obwohl mein Gesundheitszustand eher schlechter geworden ist.

Da meine Rente Ende dieses Monats endet, habe ich jetzt das Vergnügen mit dem Arbeitsamt und muss mich wegen ruhendem Job auch noch krankschreiben lassen. Alles ganz furchtbar.

Ist es bei Dir auch so knapp?

Hoffen wir das Beste!

Experten-Antwort

Hallo Inselkind,

leider können wie hier im Forum von Ferne nicht beurteilen, aus welchem Grund nun eine weitere Begutachtung für notwendig erachtet wird. Bitte warten Sie die Einladung ab oder versuchen Ihre Frage mit dem zuständigen Rententräger zu klären.

von
Inselkind

Zitiert von: senf-dazu
Hallo Inselkind!

Die EM-Rente wurde (so interpretiere ich das) auf Zeit bewilligt und schon zwei Mal verlängert.
Was nun vorliegt und was nachgeprüft werden soll, das kann hier niemand wissen, der keine funktionierende Glaskugel besitzt.
Es könnte sein, dass nun festgestellt werden soll, dass sich der Gesundheitszustand wohl nicht mehr bessern wird und ihre EM-Rente auf Dauer gezahlt werden kann. Aber das ist Mutmaßung.

Warten Sie es ab, wenn nicht mal der/die/das Sachbearbeiter*in mehr dazu sagen kann. Sie werden dann eine Einladung zu einem weiteren Gutachter-Termin bekommen oder die Akten gehen noch woanders hin ...

Dann oder nach dem Bescheid wissen Sie mehr. Abwarten und Tee (Kluntjes, Sahne?) trinken.

Senf da zu !Vielen Dank für die Nette Antwort ..und das sie es so Verstanden haben wie ich es meinte.Trotz meines Kauderwelsch ..Lg

von
Inselkind

Zitiert von: Kenn-ich-auch
Hi,

ich bin in genau der gleichen Situation und genau so verunsichert! Nachdem meine EM-Rente 2 x ohne Gutachter verlängert wurde, musste ich nun beim 3. Verlängerungsantrag zu 3(drei!!) Begutachtungen! Ich mache mir auch fürchterlich Sorgen, dass mir die Rente entzogen wird, obwohl mein Gesundheitszustand eher schlechter geworden ist.

Da meine Rente Ende dieses Monats endet, habe ich jetzt das Vergnügen mit dem Arbeitsamt und muss mich wegen ruhendem Job auch noch krankschreiben lassen. Alles ganz furchtbar.

Ist es bei Dir auch so knapp?

Hoffen wir das Beste!

Hallo ja es ist schon Anstrengend und manchmal versteht manes einfach auch nicht

von
Inselkind

Zitiert von: Experte/in
Hallo Inselkind,

leider können wie hier im Forum von Ferne nicht beurteilen, aus welchem Grund nun eine weitere Begutachtung für notwendig erachtet wird. Bitte warten Sie die Einladung ab oder versuchen Ihre Frage mit dem zuständigen Rententräger zu klären.

Das habe ich heute Versucht ..aber dort konnte man mit nicht Weiterhelfen.Mfg

von
Inselkind

Zitiert von: Kenn-ich-auch
Hi,

ich bin in genau der gleichen Situation und genau so verunsichert! Nachdem meine EM-Rente 2 x ohne Gutachter verlängert wurde, musste ich nun beim 3. Verlängerungsantrag zu 3(drei!!) Begutachtungen! Ich mache mir auch fürchterlich Sorgen, dass mir die Rente entzogen wird, obwohl mein Gesundheitszustand eher schlechter geworden ist.

Da meine Rente Ende dieses Monats endet, habe ich jetzt das Vergnügen mit dem Arbeitsamt und muss mich wegen ruhendem Job auch noch krankschreiben lassen. Alles ganz furchtbar.

Ist es bei Dir auch so knapp?

Hoffen wir das Beste!

Hallo Kenn ich auch ...ja meine Rente endet am 31.12.19...ich weiss nicht vor und nicht zurück ..da ich keinen Anspruch mehr auf Alg habe würde ich nur einen Kleinen Satz Hartz 4 bekommen .Da rennt man hin macht sich Nackt . Für 170 Euro ne Danke .Ich hab durch meine Krankheit schon 40 Kilo abgenommen ..dann wirds jetzt halt noch weniger ..Aber da bekommt mich keiner hin .Ich wünsche dir viel Glück

von
Mamba

Zitiert von: Inselkind
Zitiert von: Kenn-ich-auch
Hi,

ich bin in genau der gleichen Situation und genau so verunsichert! Nachdem meine EM-Rente 2 x ohne Gutachter verlängert wurde, musste ich nun beim 3. Verlängerungsantrag zu 3(drei!!) Begutachtungen! Ich mache mir auch fürchterlich Sorgen, dass mir die Rente entzogen wird, obwohl mein Gesundheitszustand eher schlechter geworden ist.

Da meine Rente Ende dieses Monats endet, habe ich jetzt das Vergnügen mit dem Arbeitsamt und muss mich wegen ruhendem Job auch noch krankschreiben lassen. Alles ganz furchtbar.

Ist es bei Dir auch so knapp?

Hoffen wir das Beste!

Hallo ja es ist schon Anstrengend und manchmal versteht manes einfach auch nicht
Ja, das ist durchaus anstrengend,vor allem wenn sich gesundheitlich nichts verändert hat, aber die Prozedur der RV eine andere ist, als vordem. Bei mir war es genau umgekehrt, stets Gutachter, bei der letzten (3.)Verlängerung nicht, sondern nach drei Wochen nur die Post im Briefkasten. Allerdings wird auch die Dauerrente von Zeit zu Zeit überprüft. Ich wünsche alles Gute!

von
Kenn-ich-auch

Hi Inselkind,

oh je... Ich habe auch versucht beim Rententräger Näheres zu erfahren - aber ich bin keinen Schritt weiter gekommen. Auch meine Bitte um vorübergehende Weiterzahlung der Rente bis zu einem Bescheid blieb ohne Antwort.

Man kann offenbar nix machen.

Ich wünsche Dir auch alles Gute!

Kenn-ich-auch...

von
KSC

Der Versuch den Grund für die zustzliche Begutachtung von der Sachbearbeitung zu erfahren wird wohl scheitern.

Das hat irgendein Arzt des ärztlichen Dienste so entschieden.

Wie soll ein Sachbearbeiter das der Kundin vernünftig erklären? Beide sind medizinische Laien.

Das ist so , basta!

Ich stell mir gerade vor der Sachbearbeiter ruft den Mediziner an und bittet um eine Erklärung warum ein Gutachten nötig ist um das dann der Kundin zu erklären.

Sorry, das läuft in der Praxis nicht, die Sachbearbeitung wird "wegen so was" nicht beim Mediziner anrufen und der "wird es nicht nötig haben" seine Entscheidung medizinischen Laien lang und breit zu erklären. So eine "Kram" lang und breit zu diskutieren, dazu ist auch die Zeit nicht da. Würde man das für erforderlich halten würde alles noch länger dauern.

Das muss der Kunde dann halt so akzeptieren.