EM-Rente beginnt erst nach Ende KG

von
Maxi

Guten Tag,
vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Meine Mutter hat eine befristete Erwerbsminderungsrente erhalten. Dabei ergibt sich folgendes Problem. Die Rente wird erst ab 01.03.16 gezahlt. Sie bekommt zwar eine Nachzahlung vom 01.02.15 bis zum 29.02.16. Aber die Krankenkasse hat das KG schon Januar aufgrund der Rente eingestellt. Das heißt, sie hat jetzt 2 Monate zu überbrücken, da ja die Rente erst Ende März überwiesen wird. Die Nachzahlung wird erst mal nicht ausgezahlt, weil KG verrechnet wird. Danke für eine Auskunft.

von
Die Farbe Schwarz

Bei der Abrechnung des Erstattungsanspruches wird - so wie Sie das geschildert haben - die Zahlung für Februar als Nachzahlung für Ihre Mutter übrig bleiben. Sobald dann die Abrechnung erfolgt ist, bekommt Ihre Mutter den übrigen betrag aufs Konto überwiesen. Und das kann schon vor März passieren.

von
:_;

Die Rente wird zum Monatsende ausgezahlt. Wenn Ihre Mutter im Februar sonst keine Leistungen bezogen hat, wird ihr die Februar Zahlung der Rente auch ausgezahlt. Wenn die Krankenkasse schnell arbeitet und den Erstattungsanspruch anmeldet, kann die Einmalzahlung dann sogar schon vor Ende Februar 2016 verarbeitet werden, sodass noch nicht mal ein Nachteil entsteht.

Experten-Antwort

Hallo Maxi,

sobald die einbehaltene Nachzahlung mit der Krankenkasse abgerechnet wurde, erhält Ihre Mutter den Restbetrag überwiesen.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.