EM Rente in Altersrente

von
EM Rente in Altersrente

Ich bin Jahrgang 62 ,seit 16 Jahren in unbefristete EM Rente mit Schwerbehinderung 70 % mit G ab wann könnte ich einen Antrag stellen auf Altersrente und ist das von Vorteil (von der Rentenhöhe her) .
Über Infos würde ich mich freuen.MFG

von
senf-dazu

Hallo!

Schauen Sie mal bei
https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Online-Dienste/Online-Rechner/RentenbeginnUndHoehenRechner/rentenbeginnrechner.html
rein.
Als Baujahr 62 gehen Sie Ende 2023/Anfang 2024 (abhängig vom Geburtsmonat) frühestmöglich in Rente. Der Abschlag beträgt dann (weiterhin) 10,8%.
Abschlagsfrei beginnt die Rente für schwerbehinderte Menschen dann 2026/27.
Haben Sie parallel zur (Teil)Rente noch gut verdient, kann es sein, dass diese Beitragszeit besser als die damalige Zurechnungszeit bewertet wird, dann kann die Altersrente ggf. etwas höher ausfallen.
In der Regel bleibt es bei einer vollen EM-Rente beim Rentenbetrag. Genaueres erfahren Sie durch ein Beratungsgespräch und eine Probeberechnung der Altersrentensituation.
Ein Wechsel in die Regelaltersrente erfolgt automatisch, ein Wechsel in eine anddere Altersrente erfolgt auf Antrag.

von
EM Rente in Altersrente

Zitiert von: senf-dazu
Hallo!

Schauen Sie mal bei
https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Online-Dienste/Online-Rechner/RentenbeginnUndHoehenRechner/rentenbeginnrechner.html
rein.
Als Baujahr 62 gehen Sie Ende 2023/Anfang 2024 (abhängig vom Geburtsmonat) frühestmöglich in Rente. Der Abschlag beträgt dann (weiterhin) 10,8%.
Abschlagsfrei beginnt die Rente für schwerbehinderte Menschen dann 2026/27.
Haben Sie parallel zur (Teil)Rente noch gut verdient, kann es sein, dass diese Beitragszeit besser als die damalige Zurechnungszeit bewertet wird, dann kann die Altersrente ggf. etwas höher ausfallen.
In der Regel bleibt es bei einer vollen EM-Rente beim Rentenbetrag. Genaueres erfahren Sie durch ein Beratungsgespräch und eine Probeberechnung der Altersrentensituation.
Ein Wechsel in die Regelaltersrente erfolgt automatisch, ein Wechsel in eine anddere Altersrente erfolgt auf Antrag.

Vielen Dank für die ausführliche Info

von
W°lfgang

Zitiert von: Kaiser
Nicht übertreiben. Einmal danke hätte auch gereicht.

...bei der Dynamik der Web-Side/Foren-Software kann man einfach nur mehrfach Danke sagen, dass der Beitrag dann doch noch am selben Tag erscheint ;-)

Gruß
w.

PS:
Hinweis für neue Fragestellende: nach Bestätigen des Buttons "Beitrag erstellen" in Ruhe bis 10 zählen ...das Redaktionsgebäude liegt auf einer serpentinenreichen Anhöhe, daher benötigen die Buchstaben etwas länger, bis sie atemlos in den dortigen Rechner gekrochen sind und im Internet abgebildet werden können ;-)

Experten-Antwort

Ob sich ein Wechsel von der Erwerbsminderungsrente in die Altersrente für schwerbehinderte Menschen für Sie rechnet, erfahren Sie, wenn Sie eine Probeberechnung beim Rententräger anfordern.