EM-Rente in Altersrente für Frauen ab 60 umwandeln ?

von
sarah

Guten Tag,
ich erhalte seit 2001 eine volle EM-Rente (1/2 Rente wegen Verschlossenheit d. Arbeitsmarktes, daher zeitlich begrenzt). Nun bin ich 60 Jahre alt geworden und möchte diese in eine Altersrente für Frauen ab 60 Jahren umwandeln. Muß ich dabei mit Abzügen rechnen, oder erhalte ich auf jeden Fall soviel Rente wie bisher ?
Vielen Dank.
MfG Sarah

von
dirk

Das weiß ich nicht.

von
(!)

......aber Ihren Senf müssen Sie trotzdem dazugeben, was ?

von
KSC

fragen Sie doch ganz einfach formlos beim RV Träger, der die Rente zahlt nach.

Klar ist, dass die AR für Frauen bei einer Frau Jahrgang 47 18%Abschlag hat.

Dieser Abschlag ist auf jeden Fall höher als der Abschlag Ihrer EM Rente (falls die überhaupt Abschläge hat).

Ob aus anderem Grund die Altersrente höher wäre als die EM Rente ist unwahrscheinlich, kann aber ohne Fallkenntnis nicht zweifelsfrei beantwortet werden.

Deshalb fragen Sie nach!.... und wenn sich nichts ändert, brauchen Sie auch nichts beantragen.

von
???

Die bisherige Rentenhöhe wird wegen des Besitzschutzes weitergezahlt. Theoretisch ist eine Rentenerhöhung möglich.

von
Müll er

! = krank, kränker am .......

Müll er

von
dirk

Manchem scheint es derart zu fehlen, wenn ich mal nicht schreibe, dass er den sonst von mir benutzten Nicknamen "dirk" durch eigene Beiträge belebt.

Man könnte nun vermuten, dass dies aus Langweile und der Lust, diese Beiträge dann anzugreifen, entsteht. Aber ich will derartigen Gedanken nicht nachgehen oder Mutmaßungen anstellen.

Aber eine bitte hätte ich: versuchen Sie doch, zumindest einen Satz zu bilden

Am Inhalt und am Stil erkennt man viel!

von
Jürgen

Da sie ja keiner zwingen kann, vorzeitig Altersrente zu beantragen, würde ich diesen Zeitpunkt solange als möglich vor mir herschieben (falls Abschlag droht).
Eventuell meldet sich noch ein Experte zum Thema.
Guten Rutsch
Jürgen

von
Sarah

Besten Dank für alle konstruktiven Wortmeldungen. Ich möchte die Rente umwandeln, weil eine erneute gutachterliche Überprüfung
viel Nerven kostet. Ich wäre schon zufrieden wenn die Altersrente für Frauen ab 60 in gleicher Höhe gezahlt würde.

von
Sarah

Hallo Jürgen,
nochmals besten Dank für die Nachricht und ebenfalls einen guten Rutsch !
Sarah

Experten-Antwort

Hallo Sarah,

bei Umwandlung Ihrer EM-Rente in eine Altersrente müssen Sie mit keinen (weiteren) Abschlägen rechnen. Dies verhindern § 77 Abs. 3 S. 1 SGB VI (unveränderter Zugangsfaktor bei persönlichen Entgeltpunkten einer früheren Rente) und § 88 Abs. 1 SGB VI (Besitzschutz). Sie erhalten also in jedem Fall mindestens so viel Rente wie bisher.