EM-Rente mit Abschlag - abschlagsfreie Altersrente für Schwerbehinderte möglich?

von
Dieter 1959

Hallo,
ich bin 1959 geboren, habe über 35 Pflichtversicherungsjahre, bin zu 50 % schwerbehindert und beziehe seit 2011 eine befristete volle EM-Rente (Arbeitsmarktrente). Meine EM-Rente beziehe ich mit einem Abschlag von 10,8%. Sollte die EM-Rente durchgehend bis zur Altersrente gezahlt werden, besteht dann trotzdem für mich eine Chance eine ungeminderte Altersrente zu erhalten? Z.B. eine Altersrente für Schwerbehinderte. Steht mir die nach 35 Beitragsjahren trotz vorherigen nahtlosen EM-Rentenbezug ungemindert zu? Und wenn ja, ab wann?
Vielen Dank

von
Jonas

Hallo Dieter 1959,

der Abschlag von 10,8 % bleibt bestehen, wenn Sie von der Rente wegen Erwerbsminderung in eine Altersrente wechseln. Dabei ist es unerheblich, ob die Altersrente ohne Abschläge zu zahlen wäre.

Dies hat nur Auswirkungen, auf Versicherungszeiten, die nach dem Leistungsfall zurückgelegt wurden. Diese wären dann nicht mit einem Abschlag behaftet (z. B. Beschäftigung während der EM-Rente).

MfG

Jonas

Experten-Antwort

Hallo Dieter,

wenn Sie durchgängig bis zum Beginn einer späteren Altersrente die Rente wegen voller Erwerbsminderung beziehen werden, wird die folgende Altersrente weiterhin um den Abschlag aus der Erwerbsminderungsrente gemindert bleiben. Nur wenn die Erwerbsminderungsrente vor dem Beginn der nächsten Altersrente wegfallen sollte, könnte sich der Abschlag mindern, oder wegfallen. Möglicherweise büßen Sie dadurch aber auch Teile der Zurechnungszeit ein, was die Altersrente ebenfalls mindern würde. Zum Thema Abschläge nach der EM-Rente empfehle ich auch den gestrigen Beitrages von Gero.55.

Interessante Themen

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.

Altersvorsorge 

Selbstständige: Altersvorsorge pfändungssicher machen

Selbständige können von 2022 an mehr Geld pfändungssicher fürs Alter sparen. Dafür müssen sie aber handeln.