EM-Rente Prüfverfahren

von
65er

Hallo, ich habe vor 4 Monaten auf Empfehlung meiner Fachärzte einen Antrag auf EM Rente gestellt. Leider habe ich durch Selbstständigkeit einige Beitragslücken in den letzten 10 Jahren.
Meine Frage, werden zuerst die Beitragszeiten überprüft und bei Anspruch dann der medizinische Teil ?
Ich war vor 4 Wochen beim externen Gutachter und er befürwortet eine volle EM-Rente. Er wollte sein Gutachten innerhalb von 2 Tagen zur DRV schicken. Da ich noch keine Antwort habe, mach ich mir Sorgen, das die Zeiten doch nicht reichen.

Danke für Ihre Hilfe und schönes, hoffentlich bald regenfreies Wochenende
65er

von
DRV

Sollten Sie die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen nicht erfüllen, hätten Sie schon einen ablehnenden Bescheid erhalten und wären nicht noch zu einem Termin bei einem Gutachter eingeladen worden.

Experten-Antwort

Hallo 65er,

die Verfahren zur Prüfung der versicherungsrechtlichen und der medizinischen Voraussetzungen für eine EM-Rente laufen bei den meisten Versicherungsträgern parallel. Je nach dem ob und in welchem Umfang noch versicherungsrechtliche Lücken geklärt werden müssen, kann sich auch die Prüfung der versicherungsrechtlichen Voraussetzungen einige Zeit hinziehen. Eine „Garantie“, dass die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind kann man aus dem von Ihnen geschilderten Verfahrensstand daher aus meiner Sicht nicht zwingend ableiten.

von
Andreas

Schauen Sie doch mal in ihren Versicherungsverlauf. Wenn Sie in den letzten 5 Jahren vor Antragsstellung mindestens 36 Monate Beitragszahlungen haben, dann sieht es tendenziell eher gut aus.

Interessante Themen

Rente 

Bürgergeld: Rente und Altersvorsorge

Das Bürgergeld bringt in Sachen Altersvorsorge und Renteneintritt deutlich günstigere Regelungen als zuvor Hartz 4. Ein Überblick.

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.