EM-Rente und ATZ

von
Holz

Gibt es die Möglichkeit in der Freiphase der ATZ eine EM-Rente zu beantragen?

von
W°lfgang

Zitiert von: Holz
Gibt es die Möglichkeit in der Freiphase der ATZ eine EM-Rente zu beantragen?

Hallo Holz,

von einem Rentenantrag jedweder Art kann Sie niemand abhalten - in der passiven ATZ-Phase wohl eher 'sinnfrei'. Oder haben Sie etwa nur die verlängerte Zurechnungszeit bei der EMRT im Blick?

Über genauere Auswirkungen bei Rentenbeginn in der ATZ /Störfall /etwaige Rückzahlungen an AG, informiert Sie zunächst Ihr AG (zuerst sind da bereits Hinweise in Ihrem ATZ-Vertrag enthalten!) - daneben Ihre nächste Rentenberatungsstelle, was im Vergleich zum 'passivem' ATZ-Entgelt ggf. an _höherer_ (?) EMRT zu erwarten wäre/lohnt sich das. DORT stellen Sie bitte keine Fragen zum 'Störfall'/was will der AG zurück, noch zur steuerlichen Bewertung der ganzen Sache.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo,

der Aussage von W*lfgang ist voll zuzustimmen. Es steht Ihnen frei, jederzeit einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente zu stellen. Ob sich dies überhaupt lohnen würde anhand der Rentenzahlbeträge, kann man Ihnen in der persönlichen Beratung erläutern.

Zu beachten ist jedoch auch die Rückzahlungen an den Arbeitgeber, der sogenannte "Störfall" und zur steuerrechtlichen Beurteilung des gesamten Sachverhaltes. Hierzu kann die Rentenversicherung keine Auskünfte geben. Wenden Sie sich hier bitte an Ihren Arbeitgeber und einen Steuerexperten (Finanzamt oder Steuerberater).

Ob Sie eine Erwerbsminderungsrente bewilligt bekommen, kann nur im Rentenverfahren geklärt werden.

Freundliche Grüße