EM-Rente und Minijob?

von
Long John

Hallo,
mal eine grundsätzliche Frage in die grosse Runde: Gibt es hier im Forum eine Erfahrung mit dem Entzug der EM-Rente in Verbindung mit einer Minijob Tätigkeit? Hat das jemand selbst erlebt oder vielleicht jemand aus dem Bekanntenkreis? Oder sind das nur Schauermärchen?

von
KSC

Ein Minijob ist zulässig und ein EM Rentner kann auch bis 3 Stunden täglich arbeiten.

Vieles sind Schauermärchen oder Einzelfälle oder manchmal auch "persönliche Dummheit des Betroffenen" oder die "Gier nach dem Maximum".

Aber in aller Regel passiert nichts - ich kenne aus meiner langen Beraterpraxis einen solchen Fall - und der hat für "offiziell 400 €" täglich 6 Stunden beim alten Arbeitgeber gearbeitet, weil es ihm daheim zu langweilig war.

Durch einen blöden Zufall ist die DRV draufgekommen und hat festgestellt, dass wer 6 Stunden täglich arbeitet, nicht voll em sein kann. Das war halt wirklich saublöd von diesem Menschen.

von
Der Gerät

Vielen Dank, KSC, für Ihre Antwort.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Long John,
ich möchte auf die Antwort von KSC verweisen. Er hat die Sache schön auf den Punkt gebracht.